Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FHW. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 035

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 17. April 2013, 15:42

http://www.gamestar.de/spiele/civilizati…46,3011206.html

Zitat

Fazit der Redaktion

Rüdiger Steidle: So enttäuscht ich persönlich von Gods & Kings war (die Spionage war ein reines Alibi-Feature), so sehr hoffe ich auf Brave New World: Endlich wieder Handel wie in früheren Civilization-Teilen, endlich Weltpolitik, die den Namen auch verdient!

Überraschenderweise war es allerdings ein kleines Detail, das Producer Dennis Shirk im persönlichen Gespräch erwähnt hat, auf das ich mich am meisten freuen: Die Computergegner bekommen endlich ein »Gedächtnis« und sollen nachvollziehbarer entscheiden. Denn Veteranen kennen das Problem: Im Hauptspiel wurden aus besten Freunden bei nichtigen Anlässen mitunter plötzlich erbitterte Feinde. In Brave New World sollen sich langfristige gute Beziehungen dagegen auszahlen. Das konnte ich beim kurzen Probespiel freilich nicht überprüfen. Wenn es aber stimmt, versenke ich garantiert noch einmal 100 Stunden in Civilization 5!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Hits heute: 11 389 | Hits gestern: 12 177 | Hits Tagesrekord: 47 840 | Hits gesamt: 15 326 851