Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FHW. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jan von Spreckels

FHW-Unterstützer

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Januar 2010, 18:50

Forgotten Hope 0.7

Für alle die hier noch das gute alte FH1 zocken zur Info, bei FHT (www.forgottenhonor.com) startet in kürze die neue 12. FH 1 Kampagne unter dem Motto Dawn of the Rising Sun, diesmal mit einem deutschsprachigen Regiment auf Achsen Seite. Man kann sich ab sofort in die Armeen eintragen. Szenario ist der Krieg in Indochina, also hauptsächlich Japaner gegen Briten und Australier. Natürlich wie gewohnt mit eigens erstelltem Minimod und neuen, extra für diese Kampagne erstellten Karten und Material. Die Schlachten finden Samstags von 21:00 Uhr bis 24:00 Uhr statt, wobei natürlich keinerlei Anwesendheitspflicht besteht und man auch während der Schlachten kommen und gehen kann wie es gerade passt. Bei Interesse, Fragen und Problemen steh ich gerne zur Verfügung.
P.s.: Als kleines Schmankerl von mir aus dem FHT Film Production Team noch ein Video dazu:
"Wenn man mal nicht weiter weiß, einfach mal nachladen!"

Jan von Spreckels

FHW-Unterstützer

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. März 2011, 09:18



After numerous successful campaigns Forgotten Honor is proud to open it's 13th Forgotten Hope 1 Campaign: Holding the Front. This 16 week campaign will feature battles on the Eastern Front from 1941 to 1943. After Hitler had conquered and secured the western front, he thought it was time to move eastwards into Russia with Operation Barbarossa. Now it is up to you to decide the outcome of this operation! Will you aid the Third Reich in expanding to the east? Or will you assist the Red Army in defending their homeland from the German invaders? The choice is yours!

The campaign promises to offer explosive, fun, and engaging gameplay. Tactics and teamplay will reign supreme in the field of battle, with detailed organisation, chains of command, and intense regiment-based warfare. Even the newest recruit has the opportunity to become a key part of their regiment by advancing through the ranks and earning medals for their accomplishments.


Play a unique experience for Forgotten Hope 0.7
The Holding the Front Campaign has just started.



  • Play a Forgotten Hope 1 campaign spanning 16 battles across the Eastern Front
  • Large scale battles every Saturday at 20:00 GMT
  • Teamwork oriented armies employing strategies and co-operation with promotions and rewards for your achievements
  • Custom maps produced by experienced mappers and tested extensively by the community to assure high level of playability
  • New friendships with likeminded people from all over the world
  • It is free, and everybody is welcome



Forgotten Honor is an international gaming community that has a great amount of experience in arranging online events for Forgotten Hope and many other games. Founded in 2004 by several gamers who wanted to organize "teamwork" emphasized battles for computer games, Forgotten Honor has been growing until becoming one of the leaders in online events market powered by gamers. Nowadays it hosts several tournaments and campaigns for different games, organizes multiple events, has its own modding development unit and is supported by an active community.

First battle at March 26, 2011


Click on the picture to sign up

Get the chance to rewrite history!
www.forgottenhonor.com


"Wenn man mal nicht weiter weiß, einfach mal nachladen!"

buschhans

BF Newsposter-König

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:34

Wir sagen hallo zu allen FH Fans!
[/img]

Dieses Jahr fällt das D-Day Event auf Sonntag und Montag,

also machen wir möglich dass auch DU dabei sein kannst:

SONNTAG 5.Juni
und MONTAG 6.Juni.


Wir feiern beide Events.
Pixel-fighter Salut WWII Kämpfer!


Day 1


Day 2




Deine PFC-Gruppe

Alles was du zu iesem Event benötigst ist:
Forgotten Hope 0.7 (WW2 Realism, setzt immernoch Maßstäbe! 3teile hintereinander installieren!)
http://www.bf-games.net/download/304/for…il_1_von_3.html

http://www.bf-games.net/download/305/for…il_2_von_3.html

http://www.bf-games.net/download/306/for…il_3_von_3.html

1.Bereich) Hier findest du die wichtigen "FH - Mappacks" für das "D-Day Event":
http://www.pixel-fighter.com/modules.php…wdownload&cid=4

2.Bereich) Hier findest du die wichtigen "FH - Mappacks" für das "D-Day Event":

http://www.pixel-fighter.com/modules.php…wdownload&cid=3

(Quelle: pixel-fighters)
[url]http://www.moddb.com/games/battlefield-1942/news[/url]

buschhans

BF Newsposter-König

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:34

Mit News zu einer WWII-Mod sind wir in den Tag gestartet, mit News zu einer WW2-Mod geht es am Abend weiter. Wie vergangene Woche angekündigt , haben die Jungs von Battlegroup42 heute Version 1.7 veröffentlicht. Der Release umfasst fünf Dateien, die es zusammen auf stolze 3,4GB bringen. Mirror auf die Dateien findet ihr in unserer Datenbank. Einen Patch für die Version 1.61 gibt es aufgrund der umfangreichen Änderungen nicht, und davon sind wirklich eine Menge enthalten.

Den Download findet ihr hier im Forum unter "Download Pool immer aktuell"!

Änderungen im Detail

In Version 1.7 finden sich 26 neue Fahrzeuge und stationäre Waffen, 22 neue Maps, zwölf neue Waffen, sechs neue Schiffe, vier neue Flugzeuge und eine neue Armee. Neben Modellen aus dem Bestand von BGF und FHSW werden hier vor allem die italienischen Panzer von
Nimrod
, die französischen Fahrzeuge von
Krätzer
und die Schiffe von
Cabrio
aufgezählt. Wer sich für die exakten Details interessiert, findet die vollständige Liste in den Downloads hinterlegt.

Neu: LCM 6 MK3

Viele der neuen Modelle wurden bereits vorgestellt, ein letztes Highlight haben sich die Entwickler jedoch für den heutigen Abend aufgehoben: das Landing Craft Mechanised (LCM) 6 MK3. Der große Bruder des LCVP-Landungsbootes wurde von
SimLac
modelliert und durch
Solorien
mit der passenden Textur versehen. In BG42 transportiert das LCM einen Jeep (nur Conquest) und ergänzt so die Palette von Landungsfahrzeugen.

Release-Party auf dem MOB-Server

Wer die neue Version gleich ausprobieren möchte, kann das heute Abend oder am Sonntag ab 20 Uhr auf dem MOB-Server (78.46.68.13:14568) tun. An den genannten Tagen wird die Mod dort regelmäßig gezockt. Wer die Downloads heute nicht mehr fertig bekommt, braucht sich also nicht zu ärgern. Wie es in den News auf der BG42-Seite heißt, finden sich während der nächsten Tage vor allem die neuen Karten in der Rotation. Falls dabei Fehler auftauchen, bittet das Team darum diese im Forum der Mod zu melden.

Hinweise zur Installation

Um BG42 spielen zu können, müssen alle fünf Teile geladen und installiert werden. Vorhergehende Battlegroup42-Installationen müssen vorher UNBEDINGT vollständig deinstalliert und evtl. noch vorhandene Battlegroup42-Ordner im BF1942 Mod-Verzeichnis gelöscht werden!




[Herkunft: BFGAMES]
[url]http://www.moddb.com/games/battlefield-1942/news[/url]

buschhans

BF Newsposter-König

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:35



Gut Ding will manchmal Weile haben, was im Falle von FinnWars sowohl für den Release einer neuen Version gilt, als auch für eine News darüber. Bereits am 6. Dezember haben Spieler aus Finnland einen weiteren Patch für die WWII-Mod veröffentlicht, die den letzten ganz großen Build aus dem Jahr 2006 noch einmal auf Vordermann bringt. Und genau wie das letzte Release von FHSW droht auch dieses Projekt in Vergessenheit zu geraten. Dank eines Hinweises von Buschhans sind wir jedoch darauf aufmerksam geworden.

Downloads findet ihr hier im "Download Pool immer aktuell":
http://hgklan.plusboard.de/bf-1942-mod-d…ell-t17.html#30

Hier 18 Bilder zur Ansicht der Mod:



(Quelle: bfgames)
[url]http://www.moddb.com/games/battlefield-1942/news[/url]

buschhans

BF Newsposter-König

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:36

02.04.2011

Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm ein lang erwartetes Release für Galactic Conquest. Wer einen Blick auf die neuesten Dateien in unserer Download-Datenbank geworfen hat, der hat es bereits gestern Abend gesehen, für alle anderen hier noch einmal der Hinweis: nach mehr als einem halben Jahr Entwicklungszeit haben Django und HC83 ihr Custom Mappack veröffentlicht. Enthalten sind eine ganze Reihe bekannter Custom Maps, die von Bugs befreit und noch einmal komplett überarbeitet wurden.

Download Galactic Conquest Mappack 2011 (374MB)

Download Galactic Conquest Mappack 2011 Serverfiles (20MB)


Tipps und Tricks

Eine vollständige Übersicht der enthaltenen Karten haben wir im Download hinterlegt. Dort finden sich zu jedem Level auch ein paar spezielle Tipps und Tricks sowie allgemeine Hilfestellungen zu den Themen Fahrzeuge, Raumschiffe und Kits. Wer einen (fast) vollständigen Überblick der Entwicklung haben möchte, kann zudem im Forum vorbeischauen. Dort findet sich ein eigener Thread zum Mappack, in dem auch gefundene Fehler gemeldet werden können.

Erster Spielabend am Sonntag

Um die Veröffentlichung gebührend zu feiern, ist für diesen Sonntag ein kleiner Spielabend auf dem GFG-Server geplant. Sollten sich hier genügend Spieler zum Antesten treffen, ist der Dreh von Ingame-Videos geplant. Wer mitspielen möchte, muss vor dem Mappack Galactic Conquest v0.5 und den Patch auf Version 0.53 installieren. Fragen zum Spielabend und zur Installation können ebenfalls im Forum gestellt werden. Allen Teilnehmern wünschen wir viel Spaß!

GC Podrace:


GC Alaris Prime:


GC Endor:


GC ExtremePrejudice:


GC Kessel:


GC Ryloth:


GC TatooineRev2:


(Herkunft: bfgames.net)
[url]http://www.moddb.com/games/battlefield-1942/news[/url]

buschhans

BF Newsposter-König

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:38

01.02.2011

Zeit für ein Update Soldaten!

Wir sind stolz auf die neue Eve of Destruction v2.30 Version mit brandneuen KI-Gefühl.
Bevor wir loslegen ...
Hier sind einige interessante Statistiken des Spiels.



EoD wurde erstmals 2003 veröffentlicht, damit ist dies das Jahr 8 der Modifikation!
8 Jahre Spielspaß und immernoch kostenlos.

Ideen und Arbeit über ein hundert Menschen liefen in der mod.



Und hier ein paar Fakten, was wir geändert haben in all diesen Jahren für Battlefield 1942:

- 208 Karten alle inklusive Multiplayer-Unterstützung
- 8 Teams (USA, Special Forces, NVA, Vietcong, ARVN, Australian Forces, Französisch und Pathet Laos)
- 117 Fahrzeuge befahrbar (41 Luft, 48 Grundstücke, 28 See)
- 33 stationäre Waffen, wie Kanonen, Mörser, Anti-Luft
- 46 Handwaffen
- 436 statische Objekte wie Gebäude
- 106 Objekte mit Vegetation einige hundert Varianten
- 152 Effekte

Wow! Das ist eine Menge Zeug. Also wenn ihr es wenn ihr es aufgegeben habt andere "Vietnam Spiele" zu spielen und Lust auf mehr Fahrzeuge habt, dann zögert bitte nicht, EoD 2.30 zu installieren.




Und nun meine Damen und Herren hier ist die neue Version mit 7 neue Karten
- Deep Jungle
- Hill 916
- Kao Lang
- Operation Flaming Dart
- Night Patrol
- Tet Offensive_Night
- Train_Attack

und 11 überarbeitet (= neu) Karten
- MIA
- Nui Pek
- Operation Linebacker II
- Pacific Railroad
- POW
- River Canyon
- Struggle Through Cambodia
- Brown Water Navy
- Charlie don't surf
- Jocoseness

Neue Fahrzeuge, neue Waffen und Statik.

Jackson hat die neue Karte erstellt
Operation Flaming Dart Operation Flaming Dart:



Warum es eine Vollversion ist und kein Patch-Release?
Alle Karten - wiederhole - ALLE KARTEN - haben einen neuen AI Code und 90% der Maps haben es drin.
Modifizierungen hier, Anpassungen dort.
Auch der Code des Teams und Objekten wurde überarbeitet.
Also mussten wir entscheiden, ob wir einen Patch von 3000 MB oder eine Vollversion von 3300 MB rausbringen.
Ein Patch würde mehr Ärger als es wert ist bringen, so dass wir eine Vollversion daraus gemacht haben.



Bekannte Probleme
Die neue antiperson Minen (Claymore) funktionieren nicht richtig auf dedizierten Servern (LAN und Internet).
Der Feind bekommen ist und die Luft gesprengt getötet, aber keine Explosion Wirkung und Ton gezeigt.
Dies ist nur auf Dedi Server, aber es funktioniert COOP, Conquest, Multiplayer und auf lokalen PCs.
Wir suchen noch den Fehler um ihn irgendwie beheben zu können, aber es scheint ein Server Problem zu sein, schwer zu coden.

Hier gehts zum Download und was man sonst so brauchen könnte:
EoD 2.30 Download and MORE!

(Quelle: eodmod.com)



Acht neue Maps, zwei neue Fahrzeuge und zahlreiche Verbesserungen an den bereits vorhandenen Inhalten. Das ist die Bilanz der neuen Version von Eve of Desctruction Classic (EoD Classic), die seit wenigen Minuten für euch zum Download bereit steht. Pünktlich zum achten Geburtstag der Mod hat Lotte die Dateien zum Download freigegeben. Zur Nutzung des 454MB großen Patches muss vorher EoD Classic v2.31 installiert werden. Weitere Mirror werden wir wie immer im Laufe der nächsten 24 Stunden ergänzen.



Spielabend bei hslan
Wer die neuen Maps gleich ausprobieren möchte, kann das morgen Abend in größerer Runde tun. Wie jeden ersten Freitag im Monat laden die Jungs von hslan zu ihrem Spielabend Charlie don’t surf ein, der – wie auf der Website des Clans angekündigt wird – direkt mit EoD 2.31 gespielt wird. Wer bisher noch nichts vorhatte, kann sich über die unten angegebenen Serverdaten (IP:88.198.52.198:14567) in die Runde einklinken. Smalltalk gibt es ebenfalls, erreichbar unter ts.hslan.de:9987 (TS3)

Maps, Modelle und mehr

Abschließend möchten wir noch auf einige News hinweisen, die wir in der Hektik der letzten Wochen nicht auf BF-Games gemeldet haben. Auf der EoD-Website ist während des Aprils ein Video zur neuen Map Who’ll stop the rain erschienen, das wir zusammen mit der Vorschau auf die Ilyushin IL-28 Beagle angehängt haben. Ebenfalls dort zu finden ist ein Comic von Sgt. Killboy, der damit seinen Einstand nach erfolgreicher Rückkehr ins Team gibt. Viel Spaß damit und mit der neuen Version!

Video zur Ilyushin IL-28 'Beagle'

Bilder:

Black Water


Buddhist Uprising


Hidden Airfield


Ngoc Linh Mountain


Operation Swift


Temple Complex


Who will stop the rain


Hinweis: Um in den genuss des neuen Patches zu kommen benötigen Sie die EoD 2.30 Client Full Version!

(Quelle: bfgames)
[url]http://www.moddb.com/games/battlefield-1942/news[/url]

buschhans

BF Newsposter-König

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:39



Nach rekordverdächtigen drei Jahren haben wir die letzten Arbeiten der der neuen Version von Battlefield 1918 beendet. Eine Menge Neuheiten, von denen bislang bei weitem nicht alle gezeigt wurden soll en euch für diese Wartezeit entschädigen. Inhalt des Major Release 3.1 sind 45 neue Handwaffen, Fahrzeuge sowie Flieger und Schiffe. Dazu kommen 35 neue und fünf gänzlich überarbeitete Karten sowie Singleplayerunterstützung für 30 Maps. Einiges davon ist un unserem Release-Trailer zu sehen. Daneben wurde den Rufen aus der Community Rechnung getragen alte Karten, die im Mappool der 3.0 fehlten, wieder spielbar zu machen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Beteiligten (sowohl an die Dev-Teammitglieder selbst, als auch an externe Unterstützer, wie Battlegroup42, Eve of Destruction, CamelNele oder Dnamro) der Entwicklungsarbeit und Betatests, ohne deren geduldige und engagierte Mitarbeit diese Version nicht zustande gekommen wäre!
Mit einem sehr kleinen Team, mit partiell wechselnder Besetzung, wurde in dieser Zeit Stück für Stück an der voraussichtlich letzten großen Version unserer geliebten Erste-Weltkriegs-Mod gearbeitet, die wir euch heute vorstellen möchten. Die nächste Version wird dann hauptsächlich einige neue Karten in Form eines Patches (3.2) beinhalten. Daneben ist die dritte Forgotten Honor-Kampagne für BF1918 bereits in Vorbereitung. Eine Weile werden wir euch also noch erhalten bleiben.
Im Namen des gesamten Dev-Teams wünsche ich euch viel Spaß mit der neuen Version!

Und hier nun der Link zum MR 3.1:
Download<-1918-3.1---------

TORRENT Download

Vielen Dank an dieser Stelle für den Host auf warumdarum.de

Es handelt sich um eine Vollversion - bitte löscht eventuell vorhandene ältere BF1918-Versionen!

Für Bug-Reports bitte folgenden Thread benutzen:
Bug Report Thread



Zum Schluss folgt der Changelog mit einer Auflistung der wichtigsten Neuerungen:


Neue Karten:


Westeuropa

Ypres Streets
Next Stop berlin
Battleaxe
Belleau Wood
Chateau Thierry
Ramskapelle
Raid on Fort Pontisse
Battle of Halen
Liberation of Roselare
Broodseinde
Fort Douaumont


Osteuropa

Masuren
Brussilov Offensive


Südeuropa

Tolmezzo
Paternkoffel


Mittlerer Osten

Fao Landing
Basra
Scimitar Hill
Baghdad
Mughar Ridge


Übersee

Midway
Falkland Islands
Tabuaeran
Tanga


Vollständig überarbeitete Karten:

Amiens
Bismark Archipel
Champagne
Saint Quentin Canal
Tanzanian Plains


Reine Singleplayer-Karten:

Riverrun
Foresta
Crossroads
Straits Field
Battle of the Giants
Sadiz
Broken Hill


Neue Stationäre Waffen:

Canon de 120mm Mle 1878
LivensProjector Mortar
Train Artillery
150mm Skoda
9cm Minenwerfer M.14
L24 Fahrpanzer
Le Prieur Rocket Mortar
9.2 inch Mark I Howitzer
MG 08 with Scope
Pillbox
152mm Obuchov
91mm m/16 Type GR Mortar
Schneider 1913
Schwarzlose MG 07/12
Rifleshield
Villar Perosa MG 1915
25cm schwerer Minenwerfer a/A
75mm Cannone da 75/27 mod.06
7.5cm Gebirgskanone M.15
Putilov 76.2mm m/02


Neue Fahrzeuge

Autocar MG
Autocar Transport
Autoblinda Lancia IZ
Mark I Supply MG Tank
Mendelejev Tank
Minerva Armoured Car
PomPom auf Lafette
Schneider CA 1 Tank
Treffas Wagen Tank
Mark VIII "Liberty"
Panzerauto Junovicz


Neue Flugzeuge

Airco DH4 Bomber
Hansa-Brandenburg Wz. 29
Observation Balloon


Neue Schiffe und U-Boote

SMS Gneisenau
U-Boot Jäger
Gunboat (Donaumonitor)
Torpedoboot LM7
HMS M1
Minensuchboot
SMS Scharnhorst
SMS Dresden
SMS Emden
SS River Clyde
Steam Schooner
USS Wickes

(Herkunft: Inside1918)
[url]http://www.moddb.com/games/battlefield-1942/news[/url]

buschhans

BF Newsposter-König

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:40



Während die eine Hälfte der Community sehnsüchtig auf den Release von Battlefield 3 im Herbst wartet, sind immer noch zahlreiche Spieler in den Tiefen der älteren Battlefield Titeln. Battlefield 2 erfreut sich auch weiterhin großer Beliebtheit bei Vanilla- und Modspielern und das so einige Jahre nach der Veröffentlichung. Etwas besonderes, was Spiele wie Bad Company 1/2 im gleichen Zeitraum wohl nicht schaffen werden. Doch auch dem Vater des ganzen Universums Battlefield 1942 geht es vergleichsweise gut. Das liegt vor allem an den Modifikationen und damit auch an unserem heutigen Fundstück
DC Global Front
.

Neue Version, neue Maps, neue Screenshots
Die Mini-Mod für Desert Combat hatte ihren ersten Release vor etwas mehr als einem Jahr. Doch auch heute wird noch fleißig am Projekt geschraubt, so das in (un)regelmäßigen Abständen neue Bilder und Informationen auftauchen. So wird es in der zukünftigen Version 0.2c unter anderem die Map
DCGF Crush Em
vorhanden sein, die eine modifizierte Version der Battle for Bulge Karte aus dem Hauptspiel ist, vorhanden sein. Auch die Karte
DCGF MOUT
ist eine abgewandelte Karte, des Originals DC Gauntlet. Hinzu kommen auch neue Soldatenskins für die Truppen aus Großbritannien. Wer sich für den bisherigen Release der Modifikation interessiert, der schaut in unserer Datenbank vorbei und findet dort die aktuelle Version zum herunterladen.

DCGF Crush Em 1
[flash width=250 height=250]http://www.youtube.com/watch?v=7we9E4AWV3c[/flash]

DCGF Crush Em 2
[flash width=250 height=250]http://www.youtube.com/watch?v=dgym4m3R44g&feature=related[/flash]

DCGF Crush Em 3
[flash width=250 height=250]http://www.youtube.com/watch?v=inkpflsGUjc&feature=related[/flash]

DCGF MOUT (Military Operations in Urban Terrain)
[flash width=250 height=250]http://www.youtube.com/watch?v=9HH5QWE3bPc&feature=related[/flash]

[url]http://www.moddb.com/games/battlefield-1942/news[/url]

buschhans

BF Newsposter-König

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:41

Um Mods spielen zu können benötigt ihr das Online Patch!

Das 1.61 Patch, wird benötigt wenn ihr noch das alte BF 1942 ohne X-Packs habt, zuletzt müßt ihr dann nochmal mit dem kleinen 1.61b Patch Patchen!
http://www.bf-games.net/download/201/bat…_notwendig.html

Das 1.61b Patch benötigt ihr, wenn ihr BF 1942 mit X-Packs habt!
http://www.bf-games.net/download/315/bat…_notwendig.html


.............................................................................................................................................
Aktive Modprojekte!

BATTLEGROUP 42 1.7 (5teile, eins nach dem anderen installieren! (20.10.2010)

http://www.bf-games.net/downloads/catego…attlegroup.html


BF 1918 3.1 alle 3 Teile hintereinander installieren(19.05.2011)

http://www.bf-games.net/downloads/catego…field_1918.html


EVE OF DESTRUCTION 2.30 (Alle 3teile hintereinander installieren! 01.02.2011)
EoD 2.30 full Client Installer (Part 1/3)
http://www.lottimax.de/eodmod/releases/e…client_1of3.exe

EoD 2.30 full Client Installer (Part 2/3)
http://www.lottimax.de/eodmod/releases/e…client_2of3.exe

EoD 2.30 full Client Installer (Part 3/3)
http://www.lottimax.de/eodmod/releases/e…client_3of3.exe

EoD 2.31 Patch 6.5.2011 (the Patch)
EoD_2.31_Client_Patch.exe


Battlefield Heroes 42 / 2.5 - 20.02.2011
http://www.bf-games.net/download/739/bat…2_5_client.html


Desert Combat 0.7:

http://www.bf-games.net/download/207/des…lient_full.html

Desert Combat FINAL:

http://www.bf-games.net/download/309/des…er_dc_0_7n.html

Desert Combat GLOBAL FRONT 0.2A (ist eine Mod Mod,sie benötigt DC 0.7 und DC Final,dann könnt ihr auch DC GF genießen 12.4.2010)

http://www.bf-games.net/download/2797/dc…_0_2a_beta.html


BF242 / 1.5b - BF2 conversion for BF1942 (26.01.2010)
http://www.battlefieldsingleplayer.com/a…BF242_v1_5b.rar


BF Heroes 42 - BF Heroes conversion for BF1942 (07.02.2011)
http://www.battlefieldsingleplayer.com/a…roes42_v2_5.exe

Forgotten Hope 0.7 (WW2 Realism, setzt immernoch Maßstäbe! 3teile hintereinander installieren! Wird für FHSW benötigt 2.7.2007)

http://www.bf-games.net/download/304/for…il_1_von_3.html

http://www.bf-games.net/download/305/for…il_2_von_3.html

http://www.bf-games.net/download/306/for…il_3_von_3.html


Forgotten Hope Secret Weapons FHSW 0.42 (FH 0.7 wird benötigt! Alle 2teile hintereinander installieren! Japanisches FH Projekt! Spitzen Mod! 25.10.2010)

http://www.bf-games.net/download/2412/fh…ull_1_of_2.html

http://www.bf-games.net/download/2411/fh…ull_2_of_2.html

FHSW 0.42a Bugfix (12.11.2010)
http://akisaba.dyndns.org/up/bf1942/FHSW…1011_Client.rar

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beliebte noch gespielte Mods:


Finn Wars EXTENDED 01.12.2010 2.Weltkrieg aus Finnland, included the patch!

http://www.bf-games.net/download/825/fin…with_patch.html

Neues Patch 1.8 erschienen, wird benötigt, if you have the old version Extended (Release 29.11.2010)
http://iceflakestudios.com/Storage/finnw…e_installer.exe


Galactic Conquest 0.5
http://www.bf-games.net/download/299/gal…_installer.html

GC Patch 0.53
http://www.bf-games.net/download/479/gal…0_53_patch.html

Galactic Conquest Mappack 2011 für 0.53 brauchst du um online spielen zu können! 02.04.2011
http://www.bf-games.net/download/2936/ga…ppack_2011.html


Silent Heroes 1.2 (Der 3.Weltkrieg in Skandinavien mit deutschen Waffen! 20.12.2008)
http://www.bf-games.net/download/743/sil…ollversion.html

Costum Mappack 1.4 - 01.09.2010
http://www.kybtek.com/~sh/Custom%20Maps%201.4.zip

Download Link for the 1.4 to 1.5 Patch 21.01.2011:
http://hgklan.plusboard.de/posting.php?mode=newtopic&f=12


PIRATES 1.0 (eine Funmod sie spielt in der Piratenzeit! 2.5.2007)

http://www.bf-games.net/download/1072/ba…1_0_client.html
[url]http://www.moddb.com/games/battlefield-1942/news[/url]

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 31. August 2008

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. Juni 2011, 17:50

das sollten sich die leute durchlesen die nicht verstehen dass wir flamen weil bf3 keine mods hat....^^

boa bei sovielen bildern und modlinks werd ich ja ganz wuschig, werden diese mods überhaupt noch gespielt? 1-2 besuchte server reichen mir vollkommenst aus
Proud Member of Forgotten Hope Warzone since 2005

Wackel mit dem Kopf, zum Schlagbolzenbeat!
Hier gibt's für alle Blei und wehe einer flieht!

buschhans

BF Newsposter-König

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 12. Juli 2011, 13:39

SUMMER EVENT 2

Hi at all!
Hope you had a pleasent time on
last Sunday event.

Here comes next event:
Sunday 17th of JULY
17.00 GMT+1

WELCOME TO JOIN



[url]http://www.moddb.com/games/battlefield-1942/news[/url]

Jan von Spreckels

FHW-Unterstützer

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

14

Freitag, 9. Dezember 2011, 16:49

so auf verlangen von pierce hin hier ma der link zum pfc forum thread für den Win7/Vista FH1 patch+anleitung: http://pixel-fighter.com/modules.php?nam…viewtopic&t=153
"Wenn man mal nicht weiter weiß, einfach mal nachladen!"

buschhans

BF Newsposter-König

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Nachricht senden

15

Montag, 19. Dezember 2011, 14:25

Good evening.

I have today something experimented and researched and tested some battlefield mods on their ability to run under Windows 7.

Basic information:

Version 1.61 with road to Rome and secret of weapons in Windows 7 running in 1942 to get battlefield, we install the game as follows:

MUST take a folder other than the standard folder, eg: C:\Games\

Installing PunkBuster: http://www.gamehalle.de/downloads/pb_setup.exe
We right-click after the installation on our bf1942.exe click "Properties" and set the compatibility mode to "Windows XP Service Pack 3". In addition, we make a hook in "Run program as an administrator"

Following mods now easily running these settings:

Desert Combat 0.7
Desert Combat final
Battlegroup 42
Battlefield Heroes mod
Battlefield 1918
Galactic conquest
Galactic conquest extended (COOP)
BFPirates
zQuake
G Pack
Eternal silence
Eve of destruction

For:

Desert Combat extended
Silent heroes
Forgotten hope
Forgotten hope SW

We choose "Windows 98/ME" as a compatibility mode.
This should be mentioned that the maximum resolution with Win98 is 1280 x 960. If you...... you have set the values for a widescreen display \EA in the Video.con and Videodefault.con files in the folder, the resolution automatically on the smallest possible adjusts itself.
It would therefore be useful to create an additional installation of 3D, in which the values for the widescreen have a smaller resolution than 1280 x 960. (for 16: 10 eg.: 1280 x 800)

(Quelle: bfgames)
[url]http://www.moddb.com/games/battlefield-1942/news[/url]

buschhans

BF Newsposter-König

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Nachricht senden

16

Montag, 19. Dezember 2011, 14:27



Das Battlegroup42-Team grüßt die Community mit einer weiteren Vorschau auf die nunmehr so gut wie fertig gestellte finale Version von BG42. Wir haben uns lange nicht gemeldet, das wissen wir, aber das bedeutet nicht, dass wir in dieser Zeit untätig waren. Ein Teil des Teams ist derzeit dabei, sich in die neue Engine einzuarbeiten, ein anderer damit beschäftigt, "aufzuräumen" und soviele unfertige Projekte wie möglich zum Abschluss zu bringen, damit Version 1.8 eine wirklich runde Sache wird.



Bei den meisten dieser unfertigen Projekten handelte es sich um Maps - wir haben unseren FTP-Server nun kräftig "entrümpelt" und können euch ein ganzes Bündel weiterer Maps präsentieren, die ihr schon bald bespielen dürft. Bei unserer Vorstellung gehen wir diesmal chronologisch vor.

Der Weygand-Plan


Beginnen wollen wir mit einem Szenario aus dem Westfeldzug 1940: Ende Mai versuchten die Allierten mit einer letzten Großoffensive, die deutsche Invasion in Frankreich und Belgien doch noch zurückzuwerfen. Der Plan des französischen Oberkommandierenden, General Maxime Weygand, sah vor, den Korridor, den die deutschen Panzerspitzen von den Ardennen aus bis zum Ärmelkanal getrieben hatten, von beiden Seiten gleichzeitig anzugreifen und die Truppen von ihrer Versorgung abzuschneiden. Der Angriff sorgte für einige Panik in der Deutschen Heeresleitung, schlug jedoch letztlich aufgrund von Kommunikationsproblemen und daraus folgender mangelnder Abstimmung fehl. Die Map stammt ursprünglich aus der BF1918 Mod (Brusilov Offensive) und wurde von Sarge Surfat für BG42 bearbeitet.

Die Alpen-Linie


Unser nächstes Szenario spielt ebenfalls an der Westfront im Jahr 1940, ist aber heute weitgehend in Vergessenheit geraten. Im Juni griff die Italienische Armee als Verbündeter Deutschlands Frankreich vom Süden her an. Doch die Franzosen hatten einen solchen Angriff schon seit langem erwartet und die alpine Grenzregion zwischen beiden Ländern mit einer gut befestigten Linie aus Bunkern und Geschützstellungen gesichert. Der italienische Angriff blieb schließlich stecken, beide Seiten beschossen sich wochenlang mit Artillerie, und den Angreifern gelang es nicht, die Initiative zurück zu gewinnen. Die Kämpfe endeten schließlich mit der französischen Kapitulation am 25. Juni. Auch diese Map dürfte BF1942 Kennern bekannt vorkommen: Mapper Yamamoto ließ sich bei der Kreation von der RtR-Map "Salerno" inspirieren.

Angriff auf Agheila


Nein, diese Map ist kein Remake der SW-Standalone-Map "Raid on Agheila": Yamamoto, der diese Map ganz eigenständig gestaltet hat, bezieht sich in diesem Szenario auf die erste Offensive des Afrika Korps im März 1941 in Nordafrika. Damit sollten die verbündeten Italienischen Truppen unterstützt werden, die von den Briten in Libyen schwer bedrängt wurden. Der Angriff kam für die Briten überraschend, da sie nicht damit gerechnet hatten, dass die Deutschen nach ihrer Ankunft im Februar so schnell kampfbereit sein würden. Als erstes fiel den Achsenmächten die Küstenstadt Agheila in die Hände - sie wurde erst 1943 von den Allierten in einer zweiten Schlacht zurückerobert.

Das Tal des Todes


Im Januar des Jahres 1942 startete die zur Volkhov-Front gehörende 2. Russische Angriffsarmee einen Versuch, den deutschen Belagerungsring um Leningrad zu durchbrechen. Doch das Unternehmen schlug fehl, den Deutschen gelang es umgekehrt, die sowjetischen Truppen in der Nähe der Ortschaft Myasnoy Bor einzukesseln. Bis zum Juni 1942 hielten die Russen in dem dicht bewaldeten, sumpfigen Gelände ihren Widerstand aufrecht, obwohl es keinerlei Nachschub oder medizinische Versorgung für sie gab. Sarge Surfat realisierte dieses Szenario mit einer infanteriefokussierten Map, auf der eine Unmenge von Bäumen und Vegetation für ein echtes Waldfeeling sorgen. Sie sollte aufgrund dessen nur mit leistungsstarken Rechnern gespielt werden.

Verteidigung am Donets


In der nächstem Mapvorstellung geht es um ein Szenario, das den Ausgang der Schlacht um Stalingrad wesentlich mitbestimmte. Der Ungarischen Armee war die Aufgabe übertragen worden, zusammen mit den Italienern die Flanke der deutschen 6. Armee zu sichern. Als die Deutschen im Dezember 1942 versuchten, den Ring um die eingeschlossene 6. Armee zu sprengen, starteten die Sowjets einen massiven Gegenangriff genau an der Nahtstelle zwischen Ungarn und Italienern. Sie bedrohten damit nicht nur die Deutschen Entsatz-Truppen am Donets-Fluss, sondern leiteten auch die spätere Vernichtung der geschwächten ungarischen und italienischen Truppenkontingente ein. Die Map wurde von Sarge Surfat ursprünglich für die Mod Hungarian Front gestaltet und nun für BG42 übernommen.

Das Schicksal der Z-Kompanie


Mit der Landung bei Anzio und Netturno im Januar 1944 hatten die Allierten versucht, den deutschen Verteidigern in Italien in den Rücken zu fallen um möglichst schnell auf Rom vorrücken zu können. Doch die Deutschen reagierten schnell und zogen jede verfügbare Einheit zusammen, um den Brückenkopf abzuriegeln und die Truppen ins Meer zurückzuwerfen. Unter diesen Einheiten war auch das mit Tiger-Panzern und Elefant-Selbstfahrlafetten ausgerüstete Schwere Panzerbattalion 508. Bei einem Angriff des Battallions geriet die Z-Kompanie der britischen Royal Fusiliers unter schweres Feuer. Das allierte Kommando lehnte jedoch ein Rückzugsersuchen ab, woraufhin die Z-Kompanie beim Durchbruch der deutschen Panzer vollständig aufgerieben wurde. Unter den Toten war auch der Vater des britischen Rockmusikers Roger Waters (Pink Floyd). Ihm wurde in dem Song "When the Tigers broke free" auf dem Album "The Wall" ein Denkmal gesetzt. Die Map wurde von Yamamoto gestaltet.

Easy Red


Einer der blutigsten Strandabschnitte während der Invasion in der Normandie am 6. Juni 1944 war Easy Red im Sektor Omaha Beach - er lieferte die Vorlage für die Anfangsszenen des Films "Der Soldat James Ryan". Weil das BG42-Team unzufrieden war mit den bisher verfügbaren Umsetzungen dieses Szenarios in eine Map, hat sich Mapper Sarge Surfat an eine neue Interpretation gemacht. Sie wird, soviel können wir versprechen, eine filmreife Atmosphäre bieten und den Angreifern alles abverlangen!

Soviel für heute. Übrigens haben alle diese Maps Bot-Support, und wir hoffen, mit diesen neuen Mapvorstellungen die Spannung noch ein bisschen erhöhen zu können. Dies werden außerdem noch nicht die letzten News zum Release 1.8 sein - beim nächsten Mal können wir euch sogar wieder einige neue Modelle zeigen. Und natürlich suchen wir immer Moder, die uns bei unserem UDK-Projekt unterstützen wollen.

(Quelle: battlegroup42.de)
[url]http://www.moddb.com/games/battlefield-1942/news[/url]

buschhans

BF Newsposter-König

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Nachricht senden

17

Montag, 19. Dezember 2011, 14:28

Thema aktuelle News

Es wird mal wieder Zeit für ein News-Update - wir wissen das viele von euch gespannt auf die Version 1.8 warten. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, und um euch das Warten etwas zu versüßen zeigent wir euch heute weitere interessante Neuigkeiten, die auf euch in der letzten, finalen, und - versprochen - wirklich epischen Version von Battlegroup42 zukommen werden. Dieses Mal werden wir dabei den Fokus auf neue Modelle legen.



Bevor wir zu den Modellen kommen aber noch eine andere Ankündigung: Bereits in der vergangenen Version haben wir mit den Maps "Kalamas Line" und "Thermopylae" einen neuen Kriegsschauplatz betreten und eine Lücke in unserer Weltkriegschhronologie geschlossen. Gemeint sind die Kämpfe um den den Balkan, genauer Griechenland. Nun sind wir in der Lage, dies auch mit einer neuen Armee zu füllen: Die Griechen übernehmen die Verteidigung ihres Heimatlandes nun selbst, einschließlich griechischer Bot-Namen und selbstverständlich mit griechischen Radio Commands. Ihre Ausrüstung ließ sich problemlos aus dem vorhandenen Fundus von BG42 zusammenstellen, und BF1918 steuerte noch ein passendes Mannlicher-Schönauer M 1903/14 Gewehr bei. Natürlich dürft ihr auch noch neue Schlachtfelder erwarten, aber dazu in einer anderen News mehr.



Battlegroup42 hat vor mittlerweile gut acht Jahren als Panzer-Mod für BF1942 begonnen, deswegen ist es für uns ein besonderes Vergnügen, euch ein neues Panzermodell vorzustellen, das eine der wenigen verbliebenen großen Lücken in unserer umfangreichen Modellpalette schließt: Den Valentine. Dieser Kampfpanzer war mit über 8000 Exemplaren der meistgebaute britische Tank des zweiten Weltkrieges und wurde in einer Vielzahl von Varianten von 1940 bis 1945 auf beinahe allen Kriegsschauplätzen eingesetzt. Obwohl er langsam war, schätzten die Besatzungen seine Zuverlässigkeit, die niedrige Silhuette und den guten Panzerschutz. Er bewährte sich auch an der Ostfront: Fast die Hälfte der Produktion erhielt die Rote Armee im Rahmen des Lend-Lease-Abkommens und setzte die Panzer unter anderem bei den Schlachten um Moskau und Kursk ein.



In Battlegroup42 wird es den Valentine in zwei Varianten geben: Als Infantry Tank, MK.III, mit 2-Pfünder-Kanone (40mm) und Koaxial-MG sowie als Infantry Tank, MK.IX, mit 6-Pfünder-Kanone (57mm) und 0.30er Browning-MG auf dem Turmdach. Verschiedene Skinvarianten erlauben den Einsatz des Valentine im russischen Winter 41/42 ebenso wie in der afrikanischen Wüste, dem italienischen Bergland und der ukrainischen Ebene. Skins und das Modell stammen aus der Werkstatt unseres Modellers RuppDee.



Das nächste Modell das wir hier präsentieren wollen erweitert unsere Palette der amerikanischen Sherman-Panzer um eine wichtige Variante: Der M4A2 Sherman war als einzige Sherman-Baureihe mit einem Dieselmotor ausgestattet. Während das US-Heer vor allem die Typen M4, M4A1 und M4A3 beschaffte, entschied sich das US-Marine Corps für diesen Typ, da man davon ausging, das die geringere Brandneigung des Diesels für eine größere Überlebensfähigkeit von Panzer und Besatzung bei den Landungsunternehmen sorgen würde. Im Rahmen des Lend-Lease-Abkommens wurden viele M4A2 auch an die Rote Armee geliefert.



Modell und Skin unseres M4A2 stammen von Waxbutter. Dargestellt ist ein Panzer der frühen Produktionsphase (für Kenner ersichtlich an der 60 Grad Bugplatte und dem Turm mit nur einer Ausstiegsluke), der mit einer 75mm Kanone bewaffnet ist. Waxbutter hat das Modell mit zahlreichen Ausrüstungsgegenständen und Zusatzpanzerung versehen, wie sie für M4A2 auf dem pazifischen Kriegsschauplatz typisch waren. Dort wird der Panzer auch ausschließlich zu finden sein.
Die nächsten beiden Modelle helfen uns, ein weitere Überbleibsel aus dem Originalspiel über Bord werfen zu können: Nachdem die Deutschen bereits in der aktuellen Version einen eigens modellierten Lufttorpedo haben, bekommen nun zwei weitere Nationen ein eigenes Modell. Da wäre als erstes der amerikanische Bliss-Leavitt Mark 13 Torpedo mit seiner typischen gedrungenen Form zu nennen. Er war der meistgenutzte Torpedo der US Navy und erwies sich gegenüber anderen Typen als sehr zuverlässig und unempfindlich für magnetische Beeinflussungen. Der Mark 13 ersetzt den Torpedo aus dem Originalspiel bei allen allierten Schiffen und Kampfflugzeugen. Auch die Japaner bekommen mit dem Typ-93-Torpedo eine eigens modellierte Waffe, die den Torpedo aus dem Originalspiel ersetzt. Der Typ 93 wurde von den Allierten auch "Long Lance" genannt und war der Torpedo sowohl mit der größten Reichweite als auch mit dem größten Sprengkopf, der im Zweiten Weltkrieg zum Einsatz kam. Zahlreiche Alliierte Kriegsschiffe fielen dieser exzellenten Waffe zum Opfer. Beide Modelle wurden samt Skin von Krätzer geschaffen.




Zum Schluss noch eine wichtige Information für unser Online-Spieler. Unsere Gameserver sind künftig unter einer neuen Adresse zu erreichen:

Der Battlegroup42 Conquest Server unter 85.214.45.225:14568
Der Battlegroup42 COOP Server unter 85.214.45.225:14569

Der alte Server wird in den kommenden Tagen abgeschaltet. Damit kommen wir zum Ende dieser News, nicht ohne weitere Neuigkeiten in der nahen Zukunft anzukündigen. Die Frage die euch wahrscheinlich am meisten beschäftigt ist: Wann wird BG42 1.8 veröffentlicht? Ein Datum können wir euch da nicht nennen, aber es wird noch in diesem Jahr sein! Bleibt am Ball und schaut regelmäßig auf www.battlegroup42.de vorbei!


(Quelle: battlegroup42)
[url]http://www.moddb.com/games/battlefield-1942/news[/url]

buschhans

BF Newsposter-König

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Nachricht senden

18

Montag, 19. Dezember 2011, 14:29



In v2.40 haben wir für alle 222 Karten neue InGameMaps.
Das neue Feature hilft Ihnen indem die Spawnpunkte gekennzeichnet sind und es gibt einige Informationen zur die Map dazu.

Wir haben auch die Größe InGameMap und die eingezeichneten Symbole verbessert, so dass es viel detaillierter sein wird.



(Quelle: eodmod.com)
[url]http://www.moddb.com/games/battlefield-1942/news[/url]

buschhans

BF Newsposter-König

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Nachricht senden

19

Montag, 19. Dezember 2011, 14:30



Zeit für ein dickes Update! Vietcong Soldaten!

Wir haben die 222th Karte vollendet und immer noch sind fragen, ob es Grenzen im Battlefield 1942 gibt?

Also, wenn Sie BF-3 fertig gegessen haben und wieder kommen wollen, um die Old-School-Spiele zu spielen, dann sind sie herzlich willkommen und können den neuen Spiel Spaß von "EoD classic" mit den neuen Funktionen antesten.

Vor einigen Tagen haben wir über die neuen Ingame-Karten und ike's neuem Surfbrett für Charly berichtet.
Einige Waffen Sounds wurden überarbeitet und natürlich eine Menge Karten haben AI Updates und Verbesserungen bekommen.

Tja und hier sind einige neue Bereiche, um austoben:

Die neue Map "Operation Hump" wurde durch Jackson erstellt.
Sie ist ein Remake der BF 1942 Vanilla Karte "Hellendoorn" und wurde komplett neu aufgebaut.
Es gibt Flugzeuge und Hubschrauber auf einem geschlossenen Flugplatz, damit sie niemand stehlen kann und es ist eine reine Tank-und INF-Karte.
Wir glauben, Jackson mag die Flieger nicht so sehr.

Operation Hump


Sniper fanden in EoD bisher keine große beachtung, die Ursache dafür ist. "sniping" kann das Gameplay ganz schnell und einfach zerstören.
So behalten die Fans von der Mitte des Fadenkreuzes ihren Nervenkitzel auf dieser Karte.

Snipers


Diese Map basiert auf einen Film, damit wurde die Idee dieser Map geboren:

Bong Son Valley


Wir haben Halong Bay, Da Nang Bay und Baytown, so dass wir einen neuen Namen für diese Bucht brauchten.
Die Ursache dafür, wir konnten keinen passenden Namen für die Map finden.

The Bay


Das Ende des Vietnam-Krieges wurde mit dem Fall von Saigon am 30. April 1975 erreicht.
Die Karte zeigt nur einen kleinen Teil der Stadt und ist 100 % fiktiv.

Fall of Saigon


Es war an der Zeit "An Lao Valley" zu Überarbeiten.
Hier ist das Ergebnis:

An Lao Valley


Wir haben noch viele Ideen und arbeiten an ein paar Dingen, sodass die Version 2.40 nicht im Jahr 2011 fertig wird.
Anfang 2012 scheint realistisch sein und es wird eine volle Version, denn es zu viel neues für eine Patch-Datei.

(Quelle: eodmod & hgklan.plusboard Übersetzung)
[url]http://www.moddb.com/games/battlefield-1942/news[/url]

buschhans

BF Newsposter-König

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Nachricht senden

20

Montag, 19. Dezember 2011, 14:31

EoD Classic v2.40 more maps

New maps is what keeps the game alive so here are two more fighting areas.

The first is the Hoa Lo Prison, later sarcastically known to American prisoners of war as the 'Hanoi Hilton'. It was a prison used by the French colonists in Vietnam for political prisoners and later by North Vietnam for prisoners of war during the Vietnam War.
The map has been created with the help of old pictures and aerial photos.

Hanoi Hilton


The second map called Ghost Town is fictional. It's close combat in the jungle with a limited number of tanks and only 3 nearby control points - wich all can be captured.

Ghost Town



(Quelle: eodmod)
[url]http://www.moddb.com/games/battlefield-1942/news[/url]

Counter:

Hits heute: 11 341 | Hits gestern: 12 177 | Hits Tagesrekord: 47 840 | Hits gesamt: 15 326 803