Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FHW. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jack

FHW-Leitung

Beiträge: 5 021

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Mai 2016, 08:53

Sid Meier´s Civilization 6

Quelle: Civilization 6 - Release-Datum, Mod-Pläne, Neuerungen: Alle Infos zur Ankündigung von Civ 6

Civilization 6 kommt bereits im Herbst und will den großartigen Vorgänger nochmals übertreffen. Hier sind alle bislang bekannten Fakten zu Städtebau, Tech Tree, Militär und Spielversionen.



Civilization 6 kommt, und das schon am 21.10.2016 - was für ein Paukenschlag für alle Freunde der gepflegten Rundenstrategie! Dass nach dem Science-Fiction-Ableger Beyond Earth wieder ein »richtiges« Civilization angegangen wird, war zu erwarten.

Wie weit Firaxis damit schon ist, dürfte indes selbst die kühnsten Hoffnungen der Serienfans übertreffen. Vor allem angesichts dessen, dass Firaxis für Civilization 6 kaum einen Stein auf dem anderen lässt, wie uns Lead Designer Ed Beach im Einzel-Interview verriet. Hier sind alle Fakten:


Civ 6 – Release, Versionen, DLCs:

  • Das Release-Datum von Civilization 6 ist bereits der 21.10.2016.

  • Der Preis für die Standardversion wird bei 59,99 Euro liegen.

  • Neben der Standardversion wird Civilization 6 auch als Digital Deluxe Edition erscheinen, der neben einem digitalen 25th Anniversary Soundtrack auch einen Season Pass mit insgesamt vier DLC-Paketen enthält.

  • Die Digital Deluxe Edition kostet 79,99 Euro.

  • Zu Civilization 6 gibt's bislang nur auf Steam eine Produktseite, die bereits sowohl Standard als auch Digital Deluxe Edition zum Vorbestellen anbietet, allerdings bis dato ohne Pre-Order-Boni.





Civ 6 – Technik & Umfang:

  • Der sechste Serienteil verwendet nicht mehr die Engine von Civilization 4 und 5, sondern wurde von Grund auf neu programmiert.

  • Die neue Engine soll besonders mod-freundlich sein.

  • Allle Features der Civilization-5-Addons Gods & Kings sowie Brave New World sollen in Civilization 6 von Beginn an enthalten sein - von Religionen über Spionage bis hin zu Handelsrouten.

  • Ein neu entwickeltes Tutorial-System soll helfen, den Einstieg für Serienneulinge zu erleichtern.

  • Neben den traditionellen Multiplayer-Modi soll Civilization 6 eine große Auswahl an speziell designten, sowohl kooperativen als auch kompetitiven Szenarien liefern, die innerhalb einer Session abgeschlossen werden können.




Civ 6 – Neuerungen bei Städtebau & Forschung:

  • Wichtigstes Ziel ist es laut Lead Designer Ed Beach, dass jeder einzelne Zug Nachdenken erfordert.

  • Die auffälligste Gameplay-Änderung gegenüber Civ 5 ist der generalüberholte Städtebau. Mit steigender Einwohnerzahl erstreckt sich eine Siedlung auch über mehr Felder.

  • Die Art und Weise des Stadtausbaus liegt bei uns. Es wird zwölf unterschiedliche Distrikte geben, zwischen denen wir uns entscheiden müssen. Bereits bestätigt sind Forschungs-, Handels- und Religionsdistrikt.

  • Auch Wunder benötigen künftig ein eigenes Feld.

  • Distrikte arbeiten effektiver, wenn sie neben passenden Regionen gebaut werden. Der Forschungsdistrikt profitiert etwa von Gebirge- oder Regenwaldfeldern in der Nachbarschaft.

  • Zweite große Gameplay-Revolution ist der generalüberholte Tech Tree. In Civilization 6 kann und muss der Spieler Forschungsprojekte durch seine Aktionen beschleunigen. So kann jeder zwar die Steinmetzkunst erforschen, aber der Prozess dauert unter »normalen« Umständen quälend langsam. Der Spieler erhält aber massive Forschungsboni, sobald er ein Feld mit Steinen entdeckt oder gar einen Steinbruch baut.




Civ 6 – Neuerungen bei Militär, Diplomatie und KI:

  • Die neuen Distrikte erweitern auch die militärischen Optionen, weil sie geplündert werden können. Wer einen Forschungsbezirk plündert, kann etwa Forschungspunkte abgreifen. Um eine Siedlung zu erobern oder zu zerstören, muss der Spieler nach wie vor bis in den Stadtkern vordringen.

  • Das neue Forschungssystem wirkt sich ebenfalls aufs Militär aus. Wer bevorzugt bestimmte Einheiten im Kampf einsetzt, kann schneller die nächstbessere Version freischalten.

  • Truppen können in Civilization 6 mit Unterstützungseinheiten kombiniert werden. Bereits bestätigte Beispiele sind Panzer-Abwehrsoldaten als Unterstützung für Infanterie sowie Krieger als Unterstützer für Siedler.

  • Identische Einheiten lassen sich zu einem mächtigeren »Corp« zusammenschließen. Das soll vor allem die Einheitenflut und den damit verbundenen Verwaltungsaufwand im Endgame reduzieren.

  • Firaxis verspricht eine Dynamische Diplomatie, dank der sich die Interaktionsmöglichkeiten mit anderen Zivilisationen stetig weiterentwickeln sollen - von primitiven Konfliktlösungen in der Steinzeit bis hin zu detailliert ausgehandelten Allianzen in der Moderne.

  • Die Gegner-KI - der wohl größte Pferdefuß des Vorgängers - bleibt laut Lead Designer Ed Beach eine »große Herausforderung«, soll aber vor allem im Militärbereich deutlich schlauer agieren als im Vorgänger und je nach KI-Persönlichkeit und Spielsituation konkrete Pläne verfolgen - etwa den schnellstmöglichen Bau eines Weltwunders.


Auf der E3 wird Civilization 6 voll spielbar sein. Laut Firaxis gibt es derzeit keine Pläne für einen geschlossen oder offenen Betatest. Ob es vor dem Release 21.10.2016 noch eine Demo geben wird, ist derzeit noch offen.

Jack

FHW-Leitung

Beiträge: 5 021

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Mai 2016, 09:28

Wahnsinn... was ein jahr... Stellaris, Hoi IV und jetzt auch noch Civ 6 .... wer soll denn das alles spielen ? :D

Aber 60 Euro für die Standard Edition ist ne Hausnummer. Diese Comic Knuddelgrafik ist irgendwie auch nicht meins.

Gruß
Jack

3

Donnerstag, 12. Mai 2016, 10:03

Die Grafik erinnert mich an Die Siedler und das ganze Gewusel. Niedlich

Egon Unger

FHW-Orgas

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Mai 2016, 10:04

GEIL GEIL GEIL!!!! :sporn:
Wahnsinn... was ein jahr... Stellaris, Hoi IV und jetzt auch noch Civ 6 .... wer soll denn das alles spielen ? :D
Du hast The Guild 3 vergessen :D


Aber hast ansonsten völlig Recht...das reicht locker fürs ganze Jahr und bis in den Frühling '17 :thumbsup:

Die Bäume erinnern mich irgendwie an Warcraft.

Und mal nebenbei, jeder Civ-Titel mit Ausnahme von Beyond Earth könnte 100 € kosten und wäre trotzdem sein Geld wert ;)

Jack

FHW-Leitung

Beiträge: 5 021

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Mai 2016, 10:22

Und mal nebenbei, jeder Civ-Titel mit Ausnahme von Beyond Earth könnte 100 € kosten und wäre trotzdem sein Geld wert ;)


Ja im Endeffekt haste Recht wenn man den Kaufpreis in Stunden umrechnet.

Hier gibts noch ein paar mehr Infos:


Gruß
Jack

Jack

FHW-Leitung

Beiträge: 5 021

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Mai 2016, 13:16

Wobei ich ehrlich sagen muss das ich darauf hoffe das Paradox sich erbarmt und auch für Civilization ein Konkurrenzprodukt erstellt. Mit sachlich nüchterner Optik und nicht so ein Casual Clicky Bunti Zeug. Und vorallem wieder richtig komplex.

Paradox make Civ great again!

Gruß
Jack

Grave Digger

FHW-Member

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 1. März 2009

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Mai 2016, 15:51

Ich glaube deren "CIV"Ableger ist Warlock - Matsers of the Arcane

http://store.steampowered.com/app/203630/

Benedict | ZoniX

FHW-Unterstützer

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2014

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Mai 2016, 17:46

Die Ankündigung von CiV 6 macht 2016 nun engültig zum Strategiespieljahr. Da freue ich mich jetzt schon auf unzählige Stunden in Multiplayerrunden.

Trotzdem zweifle ich daran, dass mir CiV 6 längerfristig Spielspaß bereiten wird. Ich bin da ganz klar auf der Seite der Spieler die sich das alte System (1-4) wünschen. Die Grafik ist zwar auch eher nebensächlich, allerdings ist dieser "Knuddel" Stil nicht wirklich meins. CiV muss düster sein.

Und ich will meinen Thronsaal wiederhaben!!! X(


Ich laß mich mal überraschen.

P.S. Aber krass das ich schon CiV 1 gespielt habe. Mein Gott .. 25 Jahre zocken. :thumbsup:
Benedict | FHW LiF Orga Team

tim

Pommes

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 25. August 2008

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. Mai 2016, 21:03

Gamestarlers reden drüber
https://www.youtube.com/watch?v=4JWuz_k-3Ps
"Gute Spiele brauchen keine Mods."
"I can call you Betty and Betty when you call me, you can call me Al!"

Jack

FHW-Leitung

Beiträge: 5 021

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

12

Freitag, 24. Juni 2016, 12:35


tim

Pommes

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 25. August 2008

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. Juni 2016, 21:18

yay civ 1 intro!
"Gute Spiele brauchen keine Mods."
"I can call you Betty and Betty when you call me, you can call me Al!"

Egon Unger

FHW-Orgas

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

  • Nachricht senden

14

Samstag, 13. August 2016, 10:49

Es gibt seit ein paar Tagen eine Let's Play-Reihe einer Pre-Release Version. Zwar auf Englisch aber recht interessant.



Gruß
Egon

Jack

FHW-Leitung

Beiträge: 5 021

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

15

Freitag, 30. September 2016, 09:30

Quelle: Computerbase.de - Civilization VI Preview : Erfrischend neues Altbekanntes

Zitat


Fazit

Man muss nicht jede Änderung herausragend finden, um Civilization VI ein gutes Zeugnis auszustellen. Allein die expandierenden Städte und die neuen Regierungsformen sorgen dafür, dass sich die neueste Ausgabe ordentlich frisch anfühlt.

Knapp einen Monat vor der Veröffentlichung am 21. Oktober 2016 sieht es auf Basis der gespielten Vorabversion nach einer klaren Empfehlung aus. Ein Fragezeichen steht allerdings noch hinter der KI in höheren Schwierigkeitsstufen: In der getesteten Stufe 4 („Mittel“) überzeugte sie immer wieder nicht. Stellen sich die Computergegner dort cleverer an, hat sich das Spiel definitiv eine Empfehlung verdient.

Auch Neulinge sollten dabei die noch einmal deutlich vergrößerte Komplexität nicht scheuen und können zugreifen. Wer noch mit Civilization V oder einem Vorgänger zufrieden ist, sollte aber noch nicht zum Vollpreis wechseln. Dafür fallen die Änderungen dann in Summe doch nicht umfassend genug aus.
Erscheinungstermin und Preis

Civilization VI erscheint am 21. Oktober 2016 für Windows-PC und kann bereits seit längerer Zeit vorbestellt werden. Das Spiel setzt die Aktivierung über Steam voraus.


Quelle: Gamestar.de - Civilization 6 Preview (PC) Wie gut funktionieren die 7 größten Neuerungen?

Zitat


Der Release von Civilization 6 ist nah - am 22. Oktober ist es soweit! Wir haben bereits eine fast vollständige Version erhalten und sie ausgiebig gespielt. Zwar fehlen noch einige Völker und es steht nur der mittlere Schwierigkeitsgrad »Prinz« zur Verfügung, aber spielmechanisch ist alles drin: Alle Technologien, alle Einheiten, Religion, Archäologie und so weiter.

Das reicht noch nicht für einen finalen Test, versteht sich - zumal sich die KI auf »Prinz« nicht sonderlich wacker schlägt und wir hier auf Besserung mit den höheren Stufen hoffen. Aber ein guter Anlass, bereits ein erstes Fazit zu den wichtigsten Neuerungen zu ziehen. Civilization 6 stellt die Serie an vielen Stellen gehörig auf den Kopf. Wir prüfen, ob die Änderungen gelungen sind


Quelle: tomshardware.de - Preview: Civilization VI ausführlich angespielt

Zitat


Fazit

Die Civilization-Serie wird nicht umsonst von vielen Gamern als beste Spieleserie überhaupt angesehen.

Eine solche Legende verbessern zu müssen, ist eine beachtliche Aufgabe: Jeder echte Civ-Fan hat seinen persönlichen Lieblingsteil der Serie - und das ist häufig nicht der zuletzt veröffentlichte. Vorurteile von eingefleischten Fans sind also keine Seltenheit, sondern fast schon Gewissheit.

Mit Civilization VI hat Firaxis einen mutigen Schritt getan und extrem viel am Spiel verändert - die sechs Jahre seit Civilization V wurden sehr gut genutzt.

Welche der Änderungen das Spiel verbessern, nur verändern oder gar verschlechtern, ist letztlich eine sehr subjektive Frage, die nur nach deutlich längerer Testzeit beantwortet werden kann. Und selbst dann wird es hierzu wahrscheinlich 101 unterschiedliche Antworten von 100 Gamern geben - dem persönlichen Geschmack sei Dank.

Der Volksmund sagt: "Never change a running system". Das funktioniert aber naturgemäß nicht, wenn ein Nachfolger ver- und gekauft werden soll. Änderungen sind also nötig und Firaxis hat genug überarbeitet, um einen erneuten Kauf des Spiels zu rechtfertigen.

In meinen Augen ist Civilization VI entgegen dem üblichen Trend komplexer geraten als seine Vorgänger: Es wurden die Funktionen von Teil 5 und dessen Add-Ons beibehalten (zum Beispiel Religion und Spionage); gleichzeitig erschwert das komplexe Geflecht aus Technologie- und Ausrichtungsbaum sowie den Aktivitäten des Spielers das Erstellen einer Strategie zusätzlich.

In der ersten oder den ersten Partien wird dies vermutlich dazu führen, dass der Spieler sich durch die neuen Funktionen steuern lassen wird. Mit mehr Übung lassen sich aus den alten und neuen Mechanismen aber sicherlich immer neue Strategien entwickeln, um Gegner in Schach zu halten oder gar in den Schatten zu stellen.

Für die komplexen Entscheidungen benötigt man auch viele Informationen, die Civ VI im Gegensatz zu seinen Vorgängern großzügiger verteilt (siehe rechts). Dennoch wird im Laufe von Patches oder auch kommender Add-Ons sicherlich noch an der Informationsdarbietung gefeilt werden.

Mir gefällt Civ VI auch in der vorliegenden Vorabversion schon ausgesprochen gut und ich werde entspannt den Vorgänger deinstallieren. Trotz der damit verbrachten fast 500 Stunden, werde ich es nicht vermissen und freue mich stattdessen auf hoffentlich ebenso viele Stunden mit dem Nachfolger. Möge es schnell der 21. Oktober werden!

Egon Unger

FHW-Orgas

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

  • Nachricht senden

16

Freitag, 30. September 2016, 10:45

Das Spiel auf das ich mich am meisten freue 2016 :slove:

Egon Unger

FHW-Orgas

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 18. Oktober 2016, 10:34

Man kann Civ VI bei Steam jetzt vorrausladen. 3,9 GB

Veröffentlichung am 21.10.17

Und einen neuen Launch Trailer gibt es auch.


Jack

FHW-Leitung

Beiträge: 5 021

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 18. Oktober 2016, 13:31

Trailer können sie ja immer gut :)

Gruß
Jack

Counter:

Hits heute: 7 669 | Hits gestern: 21 015 | Hits Tagesrekord: 47 840 | Hits gesamt: 14 259 549