Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FHW. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 4 963

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. August 2013, 11:36

Oculus Rift



Hier ein interessanter Artikel:

http://www.krawall.de/web/special/id,65971/

Natürlich auch der Traum jedes CoD Kiddies :D



und auch für die ältere Generation ein echter Spaß:


Beiträge: 384

Registrierungsdatum: 25. August 2008

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. August 2013, 21:28

Ich finde es bemerkenswert, wie ein Stück moderne Computertechnik eine 90 Jahre alte Person begeistert.
"Gute Spiele brauchen keine Mods."
"I can call you Betty and Betty when you call me, you can call me Al!"

Humanhead

FHW-Member

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 11. März 2013

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. September 2013, 13:21

wenn ich das teil zum release kaufe, hoffe ich nur inständig, dass ich nicht unter motion sickness leide, wie die meisten tester heutzutage.

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 4 963

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. März 2014, 09:53

Ganzer Artikel: http://www.golem.de/news/uebernahme-face…403-105375.html

Facebook kauft Oculus VR für 2 Milliarden US-Dollar

Facebook übernimmt mit Oculus VR den Hersteller des Oculus Rift für 2 Milliarden US-Dollar. Die Summe könnte sich sogar noch auf 2,3 Milliarden US-Dollar erhöhen, wenn bestimmte Ziele erreicht werden.

Jack

FHW-Leitung

Beiträge: 4 963

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Januar 2015, 12:25

Quelle: http://www.golem.de/news/oculus-rift-cre…501-111504.html

Oculus Rift Crescent Bay:

Immer immersiver

CES 2015

Zitat

Immer, wenn wir denken, es ginge nicht mehr immersiver, überrascht uns Oculus. Die Demonstrationen für den Oculus-Rift-Prototyp Crescent Bay mit Virtual Surround in Unreal Engine 4 sind absolut beeindruckend - vor allem akustisch. Unsere Eindrücke.

Er starrt uns an, wir starren zurück. Seine Gesichtszüge entspannen sich, wir lockern die Schultern. Der humanoide Alien winkt, wir machen ein Schritt nach vorne und lächeln. Seine Sprache verstehen wir nicht, aber er scheint uns zu mögen. Und wir mögen ihn.

Mit den neuen Demos für den Oculus-Rift-Prototyp Crescent Bay in Unreal Engine 4 übertrifft sich Oculus im Minutentakt selbst - und versetzt uns auf der Elektronikmesse CES auch akustisch in andere Welten. Die technischen Verbesserungen sind dabei eigentlich recht simpel: verbesserter 3D-Sound und schönere Grafik dank Unreal-Engine 4.

Szenenwechsel. Der Louvre bei Nacht. Dröhnen. Schnuppern. Ein gewaltiger Tyrannosaurus Rex biegt um die Ecke, fahl leuchten seine Zähne. Da rechts, hinter die Säule, zu spät. Er senkt den Kopf, ein ohrenbetäubendes Brüllen, wir wagen nicht, die Dino-Spucke wegzuwischen. Das Maul öffnet und schließt sich, gleich ist es aus! Doch der T-Rex schreitet majestätisch über uns hinweg, wir halten den Atem an.

Crescent Bay und den glattgebügelten Unreal-Engine-4-Demos ist es erneut gelungen: Immer wenn wir glauben, mehr Immersion ginge nicht, schafft es Oculus, uns das Gegenteil zu beweisen. Auch wenn dafür der Präsentationsrechner selbst den Messelärm übertönt, damit die verbaute High-End-Hardware die Bildrate halbwegs im flüssigen Bereich halten kann.

So häufig wie auf der diesjährigen Messe in Las Vegas haben wir noch nie ins Nichts gegriffen, um ein Objekt anzufassen, das gar nicht da war.



Geräusche aus allen Richtungen

Die Soundeffekte kämen nun von oben und unten, von weit weg oder ganz nahe. Und egal, wohin der Spieler seinen Kopf drehe, könne er die Geräusche genau lokalisieren, sagt Nate Mitchell, Vice President of Product bei Oculus, auf der Messe zur grandiosen 3D-Soundtechnik. Wir fragen nach dem Display. 90 Hertz, so viel sei gesagt, antwortet er. Und nein, es sei nicht wie vermutet das gleiche Panel wie im Galaxy Note 4. Ist die Auflösung noch höher als 2.560 x 1.440 Pixel und ohne nervige Pentile? Mitchell schüttelt lächelnd den Kopf, kein Kommentar. Auch nicht zur Consumer-Version oder dem kommenden Hand-Tracking von Nimble.

Wieder Zeitlupe, das Projektil keine 10 cm entfernt, Matrix-Ausweichbewegung! Ein Dutzend bewaffnete Elitesoldaten gegen einen Kampfroboter, Kugeln durchschlagen beschusshemmende Westen, das Kopfsteinpflaster platzt in Tausende Stücke, ein explodierendes Auto unterlaufen wir wie in Trance. Ein gigantisches rotes Auge, schwarzes Bild, vorbei.

Die Realität hat uns wieder, leider leider. Wir stehen vor dem Stand, Zeit für ein Resümee. Und, wie war's? Ein paar Details wie die immer noch leicht sichtbaren chromatischen Aberrationen und manchmal zu geringes Anti-Aliasing trüben zwar das Bild, die UE4-Demos schaffen dennoch Immersion auf Knopfdruck. Sie sind erneut ein Highlight der Messe, das ein riesiges Grinsen auf unser Gesicht gezaubert hat.




Beiträge: 2 460

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Februar 2015, 12:55

Hatte im Januar das ding in Berlin zu testen und ich muss sagen wenn man es auf hat ist es einfach nur cool. Es reagiert sehr schnell. Die Auflösung fand ich grauenhaft hoffe da legen die noch mal nach.

Wenn das für 300€ kommt kauf ich mir so nen ding.

Dalerd

FHW-Unterstützer

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Februar 2015, 13:01

Hatte im Januar das ding in Berlin zu testen und ich muss sagen wenn man es auf hat ist es einfach nur cool. Es reagiert sehr schnell. Die Auflösung fand ich grauenhaft hoffe da legen die noch mal nach.

Wenn das für 300€ kommt kauf ich mir so nen ding.


Wie lange hast du es getestet und wurde dir übel dabei ?

Humanhead

FHW-Member

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 11. März 2013

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Februar 2015, 17:29

nächste Woche will Valve ein eigenes SteamVR Gerät auf der GDC in San Francisco vorstellen. Da bin ich mal gespannt wie weit die schon damit sind und hoffe auf ein würdiges Konkurrenzprodukt, das die Entwicklung beider Geräte in Zukunft vorantreibt.

Quelle: http://store.steampowered.com/universe/

Humanhead

FHW-Member

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 11. März 2013

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. Mai 2015, 15:06

Das Consumer Model wurde nun angekündigt und kommt Anfang 2016!

https://www.oculus.com/blog/first-look-a…ipping-q1-2016/

thehax

FHW-Member

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 3. März 2015

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. Mai 2015, 15:50

Ich habe mir Ende April Elite: Dangerous zugelegt, letzte Woche dann einen vernünftigen Steuerknüppel dazu. Und das ganze dann mit der Rift ist ein Traum!
Airborne 4 life!

12

Montag, 20. Juli 2015, 23:42

Steuerknüppel...soso..

Wir alle wissen doch genau warum du das gekauft hast: https://vimeo.com/74025061 :sfunnypost:

Egon Unger

FHW-Orgas

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 21. Juli 2015, 00:37

:sfunnypost:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 6 649 | Hits gestern: 7 984 | Hits Tagesrekord: 47 840 | Hits gesamt: 11 718 599