Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FHW. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2008

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. April 2013, 15:37

ArmA2-CO: The Unsung Vietnam War Event - 28.04. - 19:00

Kalender

ArmA

Beginn

Sonntag, 28. April 2013, 19:00

Ende

Sonntag, 28. April 2013, 22:00

Teilnehmer

22

Kommentare

0















Es wird nach langer Pause wieder Zeit für einen Abstecher in die Hölle Südostasiens!
Die neue Version von The Unsung ist erschienen, was wir mit einem Vietnam-Event feiern wollen :)



LG Dimitri

"Ho-Ho-Ho Chi Minh!" :D

***

-------
Keys:
-------

-Settings: TeamSwitch (Standard: T) (die Taste stellt auch die Musik ab)
-Commander Menu: TeamSwitchPrev (Standard: Y/Z)
-Join Group of CursorTarget: shift + networkStats (Standard: I)
-Knock on tanks: Salute (Standard '/#)

***

==========
Einteilung:
==========

USA:

HQ/Command Squad / Flussboote (Squad Alpha):

Klein (US-Commander)
Schröder
Neoiceman
Spreckels (Pilot)

Fahrzeuge: 2 Flussboote

Anmerkung: Ich hab noch ein 2. Flussboot hinzugefügt, falls wir einen 2. Respawnpunkt brauchen. Beide sind dieser Gruppe zugewiesen, da eines davon vermutlich die ganze Zeit in der FOB vor Anker liegen wird, damit die Leute dort spawnen können. Und: nicht vergessen: Man kann in Respawnfahrzeugen nur spawnen, wenn sie stationär sind.

Squad 1 (Army) (Squad Beta)

Dorsal Regent (SL)
Kharrn (Funk)
NBK (MG)
Grave Digger (Co-/Notpilot)
Brraabang
Nobody
WARfan85
Atze Peng
Kelevra
Catar

Fahrzeuge: UH-1 Slick, Panzer, Flugzeuge


Squad 2 (SF) (Squad Gamma)

Pommes (SL)
Dimitri (Funk)
Pierce (MG)
Bandi (Medic)
DaOarge
Dalerd
Freysen (LAW)
Foxy (Pilot)

Fahrzeuge: UH-1 Green Hornet (Hydras, Gatlings)

***

Dazu noch diverse Jeeps und Lastwagen.

***


VVA/VC

J. Unger
Pio
Schulzi (RPG)
Staesch


***

Operation Pacification

<

Hauptquartier der 9th Infantry Division und Mobile Riverine Force
PBR-Basis Cao Bang,
Mekong Delta,
Süd-Vietnam.

25. Jänner 1968

Elemente der 9. Infanteriedivision und der Mobile Riverine Force wurden nach Cao Bang im Mekong Delta beordert, um dort mittels einer kombinierten 'Befriedungs- und Wehrdorfstrategie' dem Vietcong seine Operationsbasis zu entziehen.

Minimalziel ist es, dem Vietcong die Fähigkeit zu nehmen, offensive Operationen zu starten, damit die Verbündeten endlich dauerhaft die Initiative in die Hand bekommen.

Übersichtskarte:



Unsere Basis Cao Bang liegt im Nordwesten auf einer vorgelagerten Insel.
Weit im Südosten befindet sich eine Vietcong-Hochburg, die derzeit nicht Operationsgebiet unserer Einheit ist.
Mitten im Delta liegt unsere vorgeschobene Basis 'FOB Langley' (im Dorf Lang-tra).

Diese FOB darf unter gar keinen Umständen verloren gehen - ein derartiges Zeichen der Schwäche würde den Partisanen nur noch zusätzlichen Aufschwung bringen.

Wir gehen davon aus, dass sich zahlreiche versteckte Unterschlüpfe und Bunker der Vietcong-Zellen im Kampfgebiet befinden (ein Überläufer hat behauptet, es wären sechs - falls man dem Verräter glaiben kann).
Sollte es uns gelingen, diese Verstecke zu finden und auszuräuchern oder zumindest die Aktivitäten dieser Rebellengruppen zu unterbinden, wäre das ein großer Schritt zur Erfüllung unserer Mission.
Befragungen von Zivilisten und Gefangenen, sowie die Erkenntnisse unseres Geheimdienstes werden hoffentlich bei der Lokalisation dieser Verstecke helfen.

Eine Suche mittels Patrouillen scheint in diesem ausgedehnten Gebiet aussichtslos, außer, man kann feindlichen Einheiten unentdeckt bis zu deren Basis folgen.

Wir müssen davon ausgehen, dass die meisten Zivilisten im Delta Pro-Vietcong sind - wir müssen daher unsere .... 'Methoden' entsprechend anpassen. Allerdings dürfen wir es nicht übertreiben: Die Presse sieht uns auf die Finger und ein Skandal ist das Letze, was wir jetzt noch brauchen können...

***

Noch ein paar Anmerkungen...

<

VC Basen/Bunker/Tunnel/Hideouts

Eine der zentralen Aufgaben in der Mission ist das Zerstören oder zumindest Isolieren der VC-Basen.

Diese sehen so aus:



Man kann sie zerstören, indem man einen Sprengsatz (Satchel Charge) darauf platziert und zündet.
Optisch erkennt man einen zerstörten Bunker-Eingang nur daran, dass die Munitionsbox weg ist.


Zivilisten

In einigen Dörfern gibt es Zivilisten, die man nach der Lage der VC-Basen 'befragen' kann (manche Dörfer sind auch verlassen).
Dazu verwendet man den 'Interrogate'-Eintrag im Mausradmenü.

Abgesehen davon, was die Zivilisten wirklich wissen, ihrer Loyalität zum Süden oder den VC und ihrer Angst, werden sie entweder nichts sagen, oder mehr oder weniger genaue Angaben über die Lage einer nahen VC-Basis machen (Karten-Rasterkoordinaten).

Nur der, der fragt, bekommt die Antwort eingeblendet und muss sie an die anderen Spieler selbst weiterleiten.

Zivilisten zu töten ist in jedem Fall schlecht... auch wenn eine exemplarische Exekution die Überlebenden vielleicht kurzfristig etwas... 'gesprächiger' macht.
Man sollte also aufpassen und sich GENAU überzeugen, ob man einen Zivilisten oder einen VC im Fadenkreuz hat.


Cao Bang Clutter Cutter

Nach ein paar Tests mußte ich leider feststellen, dass Cao Bang für eine COOP vollkommen ungeeignet ist, weil die Ersteller der Karte das hohe Gebüsch mittels auto-generiertem Clutter darstellen, statt mit einzelnen Objekten... was letztendlich zur Folge hat, dass einen die KI immer sieht, während man selbst gar nichts sieht.
Ein untragbarer Zustand - weshalb ich schnell ein kleinens 'Cao Bang Clutter Cutter'-Addon hingepfuscht habe, dass das Gras und Gebüsch auf eine vertretbare Höhe herunterstutzt.
Die Karte sieht dann zwar nicht mehr ganz so gut aus, dafür läuft sie aber besser und vor allem: sie ist spielbar.

Das kleine Addon ist zwar optional, ich kann es aber jedem nur ans Herz legen.
Die Dateien dazu wird es vermutllich morgen geben.


Yoma Upgedatet!

Jetzt sollte alles up-to-date sein am Yoma.
@STHUD wurde aktualisiert (darf optional verwendet werden) und @unx wurde hinzugefügt.
Letzteres ist der Cao Bang Clutter Cutter (siehe oben), der zwar auch optional, aber sehr empfehlenswert ist.

Weiters ist mir noch aufgefallen, dass meine Armaholic Version von Unsung nicht gleich mit der der Six-Version am FHW-Server war (2 GB Unterschied!).
Ihr solltet also sicherheitshalber Eure Installation auf jeden Fall über den Yoma abgleichen.


ACRE

Die max. 2 Funker pro Gruppe verfügen über das PRC117F.
Die meisten Fahrzeuge verfügen schon von Haus aus über ein fest installiertes PRC117F, aber weil ja leider die Fahrzeugfunkgeräte bei ACRE gern mal nicht funktionieren, bekommt man automatisch auch ein PRC119, wenn man an einer entsprechenden Fahrzeugposition sitzt. Damit sollte die Kommunikation sichergestellt sein.
Zusätzlich kann man an der Flagge in der PBR-Basis funken, indem man am Fahnenmast steht & ihn ansieht (Man bekommt so lange ein PRC119).

Die VC/VPA haben keinen Funk.


VC/VPA-Specials

Die VC-Spieler (so es denn welche geben wird) können sich an der VC-Fahne in ihrer Basis zu nicht zerstörten VC-Hideouts teleportieren.
Das geht nur in eine Richtung und nur von der Basis aus, sollte also gut überlegt angewandt werden.

Außerdem erhalten sie auf der Karte zusätzliche Informationen über die Lage der US-Truppen.

Ansonsten haben sie aber keinerlei Transportmittel und sind immer zu Fuß unterwegs.

***

LG Dimitri

Dieser Beitrag wurde bereits 24 mal editiert, zuletzt von »Dimitri Harkov« (28. April 2013, 18:43)


Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 007

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. April 2013, 16:53

juhu bin natürlich auch dabei :D

Gruß
Jack

Eraser_Exodus

FHW-Member

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. April 2013, 18:14

der Coop 2.0 Part ist definitiv auch dabei! Wenn genug Spieler mitmachen!!!
Ansonsten natürlich ohne verräterische Hintergedanken in den eigenen Reihen!
Call of Duty: "Alter, du scheiß N00b hast mir meinen Kill geklaut %$!§#!!!"
ArmA : "Danke, hast mir das Leben gerettet!"

Schulzi

FHW-Member

Beiträge: 2 043

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. April 2013, 18:24

Ho-Ho-Ho-Chi-Minh!!!!!

Panzerkampf ist Kampf aus der Bewegung!
Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhls zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

Freysen

FHW-Member

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 1. Mai 2012

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. April 2013, 07:34

Nice! Feine Sache!

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2008

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. April 2013, 13:05

Einteilung im ersten Beitrag hinzugefügt.
Details zum Ablauf folgen.

LG D.

Schulzi

FHW-Member

Beiträge: 2 043

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. April 2013, 13:48

Schulzi = VC, M60 oder Panzerbesatzung

Panzerkampf ist Kampf aus der Bewegung!
Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhls zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

Beiträge: 2 467

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. April 2013, 14:10

Also wenn das Flussboot ne richtige bewaffnung hat könnte es spaß machen :)

Three .50-cal machine guns, one M60A machine gun and one MK-79 grenade launcher :D

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2008

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. April 2013, 14:15

Das Boot hat ein Zwillings-12,7mm-üsMG vorne und ein Einzelnes hinten.

Das sollte aber dennoch genug Feuerkraft für fast alle Fälle sein :D

Jan von Spreckels

FHW-Unterstützer

Beiträge: 1 156

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. April 2013, 14:41

hm weiß zwar noch net sicher ob ich da kann, aber würd mir gern schomma son piloten platz reservieren lassen :D
"Ich liebe den Geruch von Napalm am morgen"
"Wenn man mal nicht weiter weiß, einfach mal nachladen!"

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2008

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. April 2013, 19:20

Bist eingetragen :)

Mindestens 3 HIP-Devs sind übrigens auch dabei.

Neoiceman

FHW-Member

Beiträge: 570

Registrierungsdatum: 26. März 2012

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 17. April 2013, 08:23

Bin dabei ob als Medic, Schütze, Rotorgeräuschedämpfer oder Teebeutelauspresser.

mfg

Ice


Freysen

FHW-Member

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 1. Mai 2012

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 17. April 2013, 21:06

Naja ich glaube als Teebeutel auspresser tauge ich nix, also lieber LAW-Schütze.
Mal sehen wie die bei Unsung schießen... :S

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2008

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 18. April 2013, 07:43

Das LAW schießt minimal über's Visier, aber wenn Du das Ding vorher 2x abfeuerst, hast Du's raus.

Ainur

FHW-Member

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 18. April 2013, 22:25

Dabei. Ho-Ho-Ho-Chi-Minh!!!!!

Brraabang

FHW-Member

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 24. Mai 2011

  • Nachricht senden

17

Freitag, 19. April 2013, 16:28

wäre dabei als wattebäuschen-werfer aka medic oder im-panzer-scheißer-boon
oder auch auf der VC-seite...wie auch immer , hauptsache als noob-futter dabei ;)
______________________________________________________________________________________________________
"...Religionskriege sind Kriege zwischen Erwachsenen, die sich darum streiten wer den besten imaginären Freund hat."

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2008

  • Nachricht senden

18

Montag, 22. April 2013, 16:01

Operation Pacification

<

Hauptquartier der 9th Infantry Division und Mobile Riverine Force
PBR-Basis Cao Bang,
Mekong Delta,
Süd-Vietnam.

25. Jänner 1968

Elemente der 9. Infanteriedivision und der Mobile Riverine Force wurden nach Cao Bang im Mekong Delta beordert, um dort mittels einer kombinierten 'Befriedungs- und Wehrdorfstrategie' dem Vietcong seine Operationsbasis zu entziehen.

Minimalziel ist es, dem Vietcong die Fähigkeit zu nehmen, offensive Operationen zu starten, damit die Verbündeten endlich dauerhaft die Initiative in die Hand bekommen.

Übersichtskarte:



Unsere Basis Cao Bang liegt im Nordwesten auf einer vorgelagerten Insel.
Weit im Südosten befindet sich eine Vietcong-Hochburg, die derzeit nicht Operationsgebiet unserer Einheit ist.
Mitten im Delta liegt unsere vorgeschobene Basis 'FOB Langley' (im Dorf Lang-tra).

Diese FOB darf unter gar keinen Umständen verloren gehen - ein derartiges Zeichen der Schwäche würde den Partisanen nur noch zusätzlichen Aufschwung bringen.

Wir gehen davon aus, dass sich zahlreiche versteckte Unterschlüpfe und Bunker der Vietcong-Zellen im Kampfgebiet befinden (ein Überläufer hat behauptet, es wären sechs - falls man dem Verräter glaiben kann).
Sollte es uns gelingen, diese Verstecke zu finden und auszuräuchern oder zumindest die Aktivitäten dieser Rebellengruppen zu unterbinden, wäre das ein großer Schritt zur Erfüllung unserer Mission.
Befragungen von Zivilisten und Gefangenen, sowie die Erkenntnisse unseres Geheimdienstes werden hoffentlich bei der Lokalisation dieser Verstecke helfen.

Eine Suche mittels Patrouillen scheint in diesem ausgedehnten Gebiet aussichtslos, außer, man kann feindlichen Einheiten unentdeckt bis zu deren Basis folgen.

Wir müssen davon ausgehen, dass die meisten Zivilisten im Delta Pro-Vietcong sind - wir müssen daher unsere .... 'Methoden' entsprechend anpassen. Allerdings dürfen wir es nicht übertreiben: Die Presse sieht uns auf die Finger und ein Skandal ist das Letze, was wir jetzt noch brauchen können...

***

wird fortgesetzt

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2008

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 25. April 2013, 12:44

Details zur Mission

<

VC Basen/Bunker/Tunnel/Hideouts

Eine der zentralen Aufgaben in der Mission ist das Zerstören oder zumindest Isolieren der VC-Basen.

Diese sehen so aus:



Man kann sie zerstören, indem man einen Sprengsatz (Satchel Charge) darauf platziert und zündet.
Optisch erkennt man einen zerstörten Bunker-Eingang nur daran, dass die Munitionsbox weg ist.


Zivilisten

In einigen Dörfern gibt es Zivilisten, die man nach der Lage der VC-Basen 'befragen' kann (manche Dörfer sind auch verlassen).
Dazu verwendet man den 'Interrogate'-Eintrag im Mausradmenü.

Abgesehen davon, was die Zivilisten wirklich wissen, ihrer Loyalität zum Süden oder den VC und ihrer Angst, werden sie entweder nichts sagen, oder mehr oder weniger genaue Angaben über die Lage einer nahen VC-Basis machen (Karten-Rasterkoordinaten).

Nur der, der fragt, bekommt die Antwort eingeblendet und muss sie an die anderen Spieler selbst weiterleiten.

Zivilisten zu töten ist in jedem Fall schlecht... auch wenn eine exemplarische Exekution die Überlebenden vielleicht kurzfristig etwas... 'gesprächiger' macht.
Man sollte also aufpassen und sich GENAU überzeugen, ob man einen Zivilisten oder einen VC im Fadenkreuz hat.


Cao Bang Clutter Cutter

Nach ein paar Tests mußte ich leider feststellen, dass Cao Bang für eine COOP vollkommen ungeeignet ist, weil die Ersteller der Karte das hohe Gebüsch mittels auto-generiertem Clutter darstellen, statt mit einzelnen Objekten... was letztendlich zur Folge hat, dass einen die KI immer sieht, während man selbst gar nichts sieht.
Ein untragbarer Zustand - weshalb ich schnell ein kleinens 'Cao Bang Clutter Cutter'-Addon hingepfuscht habe, dass das Gras und Gebüsch auf eine vertretbare Höhe herunterstutzt.
Die Karte sieht dann zwar nicht mehr ganz so gut aus, dafür läuft sie aber besser und vor allem: sie ist spielbar.

Das kleine Addon ist zwar optional, ich kann es aber jedem nur ans Herz legen.
Die Dateien dazu wird es vermutllich morgen geben.

***

LG D.

Jan von Spreckels

FHW-Unterstützer

Beiträge: 1 156

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. April 2013, 12:57


Cao Bang Clutter Cutter
Ein untragbarer Zustand - weshalb ich schnell ein kleinens 'Cao Bang Clutter Cutter'-Addon hingepfuscht habe, dass das Gras und Gebüsch auf eine vertretbare Höhe herunterstutzt.
Die Karte sieht dann zwar nicht mehr ganz so gut aus, dafür läuft sie aber besser und vor allem: sie ist spielbar.

:thumbup: -|-
"Wenn man mal nicht weiter weiß, einfach mal nachladen!"

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 2 389 | Hits gestern: 12 921 | Hits Tagesrekord: 47 840 | Hits gesamt: 13 365 531