Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FHW. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nemezki

FHW-Member

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 25. August 2010

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 29. Februar 2012, 08:41


Mordenkain

FHW-Member

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 14. September 2010

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 29. Februar 2012, 09:11

naja, hat mal wieder der Jörg Luibl getestet... was ihm nicht gefällt zerupft er. Mir macht das Spiel sehr viel spass

Schulzi

FHW-Member

Beiträge: 2 043

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 29. Februar 2012, 14:11

Tut mir Leid aber der Mann hat keine Ahnung

Panzerkampf ist Kampf aus der Bewegung!
Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhls zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

Mage333

FHW-Member

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 2. August 2011

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 29. Februar 2012, 21:48

Auszug aus seinem Fazit:

Zitat

Gegen das kreative und hinsichtlich des Artdesigns markanteren R.U.S.E.
wirkt Wargame wie ein Prototyp, dem noch ein Jahr Entwicklungszeit
fehlt. Wer explosive Taktik im Gelände sucht, findet für ein, zwei
Schlachten im Multiplayer eine Herausforderung, wird aber von dem alten
World in Conflict wesentlich besser unterhalten. Wer militärisch
gefordert werden will, sollte besser Panzer Corps spielen.
Ich habe wirklich sehr viel RUSE gespielt und meiner Meinung nach ist WEE wesentlich besser, aber halt nicht so für die breite Masse ausgelegt.
Von der strategischen Seite bietet WEE viel mehr, es fordert aber auch die Spieler mehr und das mag nicht jedem gefallen.
Der Autor des Artikels war wohl ein wenig überfordert und erwartete seichtere Kost.

Es ist ein Spiel von Entwicklern, welche die seichten Titeln aus den letzten Jahre satt haben und ihr Spiel für wahre Strategiefans ausgelegt haben.

Echte Strategiespielfans sollten sich WEE nicht entgehen lassen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mage333« (1. März 2012, 19:13)


Nemezki

FHW-Member

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 25. August 2010

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 1. März 2012, 08:31

und hier zum Ausgleich eine positive Kritik:

http://www.gamestar.de/spiele/wargame-eu…42,2565269.html

James Gherant

FHW-Unterstützer

Beiträge: 378

Registrierungsdatum: 19. September 2008

  • Nachricht senden

26

Montag, 5. März 2012, 23:41

Hat jemand eine Ahnung, ob die Gegnersuche für die Ligaspiele (hier: 1vs1) irgendwelchen Beschränkungen unterliegt?

Mein erstes Spiel (meine Wertung: 1500) gegen einen Spieler mit Wertung von 1489 ( Stufe 18 ) kann ich noch vollkommen nachvollziehen.
Mein zweites Spiel (meine Wertung nach einem Sieg: 1511) gegen einen Spieler mit Wertung von 1689 ( Stufe 28 ) eigentlich schon nicht mehr... aber gut, nach einem ersten Sieg mal die eigenen Grenzen abstecken ;)
Mein drittes Spiel (meine Wertung nach einem Sieg und einer Niederlage: 1507) gegen einen Spieler mit Wertung 1780 ( Stufe 40 ) war dann die Höhe.
(Und mir ist nun erstmal die Lust an 1vs1 Ligaspielen vergangen)

Steigt die Wertung und das Level der Gegner denn kontinuierlich jedes Spiel trotz eigener Niederlagen? :D

Was habt ihr für Erfahrungen im Umgang mit den Gegnerzuweisungen in Ligaspielen? Im Wargame-Forum habe ich dazu nichts gefunden... also war es bei mir nur Zufall, oder funktioniert die Zuweisung nicht richtig?

"Abducet praedam, qui occurit prior"

Jan von Spreckels

FHW-Unterstützer

Beiträge: 1 156

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 6. März 2012, 00:52

soweit ich das verstanden hab sollen es eigentlich unterschiedliche gruppen geben die in der man startet ist 1499-1600. kann aber sein das das noch nich korrekt funzt. hab heute 2 1on1 gemacht beides mal gegen angeblich leicht stärkere angetreten und beide haushoch gewonnen (1500:150 und leave bei 1270:490) von daher sagen diese rankings in diesem bereich zwischen 1499 und 1600 glaub ich nicht allzu viel über das können der spieler aus
"Wenn man mal nicht weiter weiß, einfach mal nachladen!"

Mordenkain

FHW-Member

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 14. September 2010

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 6. März 2012, 06:46

hat schonmal jemand 2vs2 oder höher als ranked match gespielt?

Jan von Spreckels

FHW-Unterstützer

Beiträge: 1 156

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 6. März 2012, 11:23

nope
"Wenn man mal nicht weiter weiß, einfach mal nachladen!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jan von Spreckels« (6. März 2012, 11:37)


Mage333

FHW-Member

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 2. August 2011

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 7. März 2012, 21:54

Es gab heute um 20:30 einen neuen Patch mit dem folgenden Inhalt:

Zitat



Wargame: European Escalation Update Released
Product Update - Valve
Updates to Wargame: European Escalation have been released. The updates will be applied automatically when your Steam client is restarted. The major changes include:

GENERIC:
- Readjustment of certain realistic payloads ammunition for armored cars (20-30mm).
- The minimum range for at least 1 AP damage is reduced: small AP will now have to approach much closer to inflict damage.
- Fixed issue likely to hit is too high, affecting units level 3 and 4.

NATO:
- Availability of Chasseur FAMAS decreases from 32 to 20.
- Availability of the Legion FAMAS decreases from 16 to 12.
- Availability of 2e FAMAS REP decreases from 12 to 8.
- The accuracy of Canon XM-150 of the MBT-70 decreases from 9 to 7.
- Cost of KPZ 70 has decreased by 5 deployment points.
- The speed of the UH-1M gunship increases from 175 km/h to 300 km/h. (error that does not take into account the new engines, such as UH-1D).
- Increased the M150 RoF to put on an equal footing with other vehicles to load external ATGM.
- Cost of UH-1C Heavy Hog has decreased by 5 deployment points.
- Cost of UH-1M Gunship has decreased by 5 deployment points.
- M551 Sheridan Speed increases by 5 km/h.
- M551A1 Sheridan Speed increases by 5 km/h.
- Improved optical M551 Sheridan to Normal.
- Improved optical M551A1 Sheridan to Normal.

PACT:
- Decreased range of recoilless Tarasnice (OT-62 OT & TOPS-2A-65 Vydra) to 1000.
- Cost of T-62M-1 has increased by 5 deployment points.
- Cost of T-62M-V has increased by 10 deployment points.
- Cost of Spadochroniarze has increased by 5 deployment points.
- Availability of Vysadkaru decreases from 20 to 8.
- Increased the RoF UAZ-469 Konkurs to put on an equal footing with other vehicles to load external ATGM.

NOTICE : If you did the XP SP3 compatibility workaround under windows 7/Vista, it's worth trying to undo that, because we fixed issues concerning this. This will allow you to run DX11 again.
DX11 provides higher performance on modern GPUS, plus AntiAliasing compatible SSAO and motion blur.

Fix : DX11 crash running with Fraps, TeamSpeak, or other overlays.
Fix : Mouse disappearing or clamped to a small region with Windows Vista/7 and font/icon magnification
Fix : DX11 crash in some cases.
Glitch Fix : Low brightness with graphics settings on Very Low.
Glitch Fix : VSync on as default setting.
Glitch Fix : Units are not blurred when you use the track cam.
Glitch Fix : On some graphics cards, when running DX9, trees and grass were a bit clipped on the top/sides.
Glitch Fix : Less flickering when max video memory has been reached.
Improvement : Improved tree/grass rendering performance.
Improvement : Large performance increase on nvidia graphics cards (up to +60% FPS) when you used Autodetect settings. As a rule, avoid manually setting the Instancing Mode to Hardware Instancing on nvidia cards.
Improvement : Tweaks on the graphics settings autodetection.
Improvement : The ground quality setting now adjusts the distance at which the trees pop. No need to hack the Option.ini anymore.
Improvement : The units are nicer when you run on low/very low graphics settings.
Improvement : The game generally uses a bit less video memory - so it will tolerate better graphics settings on powerful but low memory GPUs.
Improvement : The outgame GUI FPS is largely increased on old GPUs.
Improvement : The objects and textures appear faster on dual core systems.
Compatibility : If for some reason, the game fails to boot on DX11 under vista/7, it will show a dialog box allowing you to run in default settings mode with DX9 (DX11 can be enabled again through the options menu).
Compatiblity : Better crossfire support with DX9 under Vista/7.
Compatiblity : Disappearing trees fixed on NVidia 7xxx series.
Compatiblity : Shadows fixed on NVidia 7xxx series.
Geek Stuff : you can disable the Camera Flare in the Option.ini if you really want to. (RenderLensFlare = false)

Schulzi

FHW-Member

Beiträge: 2 043

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 7. März 2012, 22:05

Sinnvolle Änderungen nur das finde ich überzogen:

"- Decreased range of recoilless Tarasnice (OT-62 OT & TOPS-2A-65 Vydra) to 1000."

der Vydra Scount hat so schon nur 8 Schuss, der kann sich eh nicht gegen die bewaffneten Scouts der Nato wehren, jetzt kann er es noch weniger.

Panzerkampf ist Kampf aus der Bewegung!
Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhls zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

Mage333

FHW-Member

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 2. August 2011

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 8. März 2012, 14:39

Mich stört nur die eine Änderung am MBT-70, der war für 75 Credits und einer 9er Genauigkeit sehr gut mit seinem alten Werten.


Aber die FAMAS (franz. Infanterie) Änderungen sind auch einfach erklärt.
Ich hatte ein 3vs3 Multiplayer Spiel, in welchem 2 der Gegner nur diese FAMAS Infanterie und den VAB Truppentransporter in Massen eingsetzt haben und damit in unsere Basis
gefahren sind. Es waren in Summe 30 bis 40 Fahrzeuge davon inklusive Luftabwehr unterwegs.

Ich dachte, dass meine 8 Panzer diese locker aufhalten würden, war aber dann doch stark überrascht, dass die VAB Fahrzeuge alle 8 Tanks sehr schnell weggeschossen haben.
Deswegen gibt es wohl auch die Änderungen an den kleineren Waffen.

Zitat

- The minimum range for at least 1 AP damage is reduced: small AP will now have to approach much closer to inflict damage.
Dieser Infanterie-Rush wurde wohl sehr häufig eingesetzt.

Mordenkain

FHW-Member

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 14. September 2010

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 8. März 2012, 15:45

Naja infanterie rush ist immer noch sehr nervig... hatte im letzten spiel nen gegner der es geschafft hat eine Nachschubbasis am Waldrand mit 20 Mann Elite Infantrie einzunehmen - wir haben die nicht down bekommen. Die haben 8 volle Gruppen Famas + VABs gekillt... war schon sehr lustig.

Seeker11

FHW-Member

Beiträge: 496

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2010

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 13. März 2012, 14:55

Nützlicher Link


FC - Energie Cottbus
Hard an der Grenze


Schulzi

FHW-Member

Beiträge: 2 043

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 13. März 2012, 15:17

Sehr guter Link, schade dass sie das nicht bereits ins Spiel gebracht haben

Panzerkampf ist Kampf aus der Bewegung!
Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhls zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

Mage333

FHW-Member

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 2. August 2011

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 13. März 2012, 18:38

Ja, eine grobe Übersicht der Karten fehlt wirklich in dem Spiel.

Da hilft dieser Link sehr, um sich einen Überblick zu verschaffen.


Sehr gut ist jedoch, dass man jede Karte im 1vs1 oder auch 4vs4 spielen kann, das ist in anderen Spielen so nicht möglich.

Mage333

FHW-Member

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 2. August 2011

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 13. März 2012, 22:07

Unter der folgenden URL

http://www.wargame-ee.com/forum/viewtopic.php?f=11&t=3400

wird ein kleines Tool vorgestellt, welches man verwenden kann um
1. die Optionen im spiel einzustellen und diese in der option.ini Datei zu speichern
2. die Tastaturbelegungen sehr einfach zu ändern
3. sich die einzelnen Karten ansehen kann

Seeker11

FHW-Member

Beiträge: 496

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2010

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 14. März 2012, 19:04

Ich freu mich wenn ich der Gemeinschaft was Gutes tuen konnte :)

:wot_salut:

PS: Wann zocken wir beide ma Schulzi ???


FC - Energie Cottbus
Hard an der Grenze


Schulzi

FHW-Member

Beiträge: 2 043

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 14. März 2012, 19:35

Wenn du mal da bist, und ich mal da bin :)

Panzerkampf ist Kampf aus der Bewegung!
Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhls zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 016

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 20. März 2012, 09:05

Also ich muss sagen das Spiel hat echt was. Hat echt Spaß gemacht den Nato Streitkräften mal den Arsch zu versohlen :) Es lebe Mütterchen Russland!
Danke für die Leute die jetzt soviel geduld mit mir hatten gestern :) Beim ersten Spiel war ich total geflasht von den ganzen Möglichkeiten.

Gruß
Jack

Counter:

Hits heute: 2 457 | Hits gestern: 10 026 | Hits Tagesrekord: 47 840 | Hits gesamt: 13 802 536